Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen will Qualität der Ganztagsangebote an den Schulen verbessern

Knapp 45 Millionen Euro Sachsen will Qualität der Ganztagsangebote an den Schulen verbessern

An fast jeder Schule in Sachsen gibt es für die Kinder mittlerweile Ganztagsangebote. 97 Prozent der Bildungseirichtungen kümmern sich auch nach Unterrichtsschluss um ihre Schüler. Nun will Kultusministerin Kurth die Qualität der Angebote heben.

Schülerin bei den Hausaufgaben.

Quelle: dpa

Leipzig. Der Freistaat Sachsen baut die sogenannten Ganztagsangebote an den Schulen weiter aus. 97 Prozent aller staatlichen Schulen bieten eine Betreuung nach dem regulären Unterricht an, erklärte Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) in einer Mitteilung vom Montag. Die Zahl der Schulen, die eine Förderung beantragt und genehmigt bekommen haben, sei von 1242 auf 1255 gestiegen. Zum Vergleich: Vor zehn Jahren waren es lediglich 172 Häuser.

Insgesamt fördert der Freistaat in den Jahren 2015 und 2016 die nachmittäglichen Angebote mit 44,8 Millionen Euro. Für das kommende Jahr würden zudem noch 873.000 Euro bereitstehen, die in diesem Jahr nicht abgerufen wurden, so Kurth.

Nachdem die Versorgung in der Fläche sichergestellt ist, will die schwarz-rote Landesregierung nun die Qualität der Ganztagsangebote verbessern. Denn hinter diesem blumigen Begriff verbergen sich neben der Förderung von leistungsschwachen und -starken Schülern oftmals Angebote wie Kochkurse oder Theater-AGs. Von einer umfassenden und lückenlosen Betreuung kann in vielen Fällen keine Rede sein.

joka
 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr