Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Ärzte haben bislang kaum Lesegeräte für elektronische Gesundheitskarte

Sachsens Ärzte haben bislang kaum Lesegeräte für elektronische Gesundheitskarte

Mehrere gesetzliche Krankenkassen befürchten Probleme bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) in Sachsen. Bislang habe nur etwa ein Viertel der mehr als 6600 Ärzte im Freistaat die passenden Lesegeräte dafür angeschafft, sagte ein Sprecher des Verbands der Ersatzkassen (VDEK) der "Leipziger Volkszeitung" (Donnerstagausgabe).

Voriger Artikel
Hochwasser Sirenen-Alarmsystem in Chemnitzer ist einsatzbereit
Nächster Artikel
Normaler Betrieb auf Flughafen Leipzig/Halle nach abgesagtem Fluglotsenstreik
Quelle: dpa

Leipzig. "Die Ausstattungsquote kann nicht zufriedenstellen." Dabei würden jedem Arzt die Kosten für das Lesegerät erstattet. Die Kassen hätten dafür mehr als sieben Millionen Euro zurückgelegt, sagte der VDEK-Sprecher. Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) kündigte an, dass sie ihre Mitglieder noch einmal auf das Thema ansprechen werde. "Wir versuchen, durch breite und wiederholte Informationen Besserung zu erreichen."

Krankenkassen und Ärzteverbände hatten sich im März über eine flächendeckende Ausstattung der Praxen mit Kartenlesegeräten bis Ende September geeinigt. Im Oktober wollen die Kassen damit beginnen, ihre Versicherten mit der elektronischen Gesundheitskarte auszustatten. Sie ersetzt die bisherige Krankenversichertenkarte und muss vor einer Behandlung beim Arzt vorgezeigt werden.

Markus Werning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr