Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Bauern rechnen mit erheblichen Ernteeinbußen

Trockenheit in Sachsen Sachsens Bauern rechnen mit erheblichen Ernteeinbußen

In Nord- und Ostsachsen gibt es offenbar "massivste Probleme" aufgrund anhaltender Trockenheit. Die Bauern rechnen hier mit erheblichen Ernteeinbußen. Wegen der fehlenden Niederschläge sei das Korn auf den Feldern vielerorts notreif und müsse so schnell wie möglich gedroschen werden.

Roter Klatschmohn blüht auf einem Gerstenfeld. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Dresden. Sachsens Bauern rechnen in diesem Jahr wegen der anhaltenden Trockenheit mit erheblichen Ernteeinbußen. Es gebe gerade in Nord- und Ostsachsen „massivste Probleme“, sagte Andreas Jahnel, Referent für Pflanzenbau beim Landesbauernverband Sachsen, am Donnerstag. An Standorten mit leichten Böden rechnet der Verband mit 20 bis 40 Prozent weniger Ertrag, in mittleren Lagen könnten sich die Verluste auf 10 bis 15 Prozent belaufen.

Wegen der fehlenden Niederschläge sei das Korn auf den Feldern vielerorts notreif und müsse so schnell wie möglich gedroschen werden. Daher habe die Getreideernte in Nord- und Ostsachsen bereits begonnen. „Ungewöhnlich zeitig“, so Jahnel. In den nächsten Tagen soll die Getreideernte in den mittleren Lagen beginnen, um den 10. Juli herum dann im Gebirge.

Die Landwirte hoffen, dass die Niederschläge in der vergangenen Woche zumindest den Mais- und Kartoffelbeständen zugutegekommen sind. Dennoch seien die Böden in diesem Jahr „extrem trocken“, so Jahnel. Nicht nur im Frühjahr, auch im vergangenen Winter und Herbst hätten Niederschläge gefehlt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr