Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Bürger sollen mit Regierung online debattieren können

Sachsens Bürger sollen mit Regierung online debattieren können

Sachsens Bürger sollen künftig mit der Regierung online über wichtige Vorhaben debattieren können. Bei der Kabinettssitzung präsentierte Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) am Dienstag entsprechende Pläne für eine „Dialog-Plattform“ im Internet.

Voriger Artikel
Brand zerstört Teile der Meininger Altstadt - Fachwerkhäuser gehen in Flammen auf
Nächster Artikel
Sachsens Forstminister Kupfer will Kooperation mit Tschechien und EU ausbauen
Quelle: dpa

Dresden. Auf ihr könnten Bürger sich zu politischen Initiativen und Themen der Regierung äußern und eigene Vorstellungen einbringen. „Wir wollen jedem Bürger die Möglichkeit geben, seinen Sachverstand und Erfahrung in die Diskussion konkreter Vorhaben einzubringen“, so Tillich. Die Plattform soll im Herbst 2011 bereit stehen und rund um die Uhr geöffnet bleiben.

Nach Aussagen von Staatskanzleichef Johannes Beermann (CDU) bleiben allerdings die „demokratischen Entscheidungswege“ gewahrt. Es gehe nicht nach dem Motto „Wenn alle Sachsen im Blog zugestimmt haben, wird das so gemacht.“ Das parlamentarische Verfahren für Gesetzgebungsvorhaben werde nicht ausgehebelt. Es gehe darum, neue Kommunikationsformen zu nutzen und Politik für den Bürger wieder interessant zu machen. Es gebe keine Zensur, allerdings wache eine Administrator über die „Netiquette“ - das gute Benehmen im elektronischen Schriftwechsel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr