Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens FDP-Chef wertet Steuersenkungen als Erfolg der neuen Parteispitze

Sachsens FDP-Chef wertet Steuersenkungen als Erfolg der neuen Parteispitze

FDP-Bundesvize Holger Zastrow hat die angekündigten Steuersenkungen als großen Erfolg für die neue Parteispitze der Liberalen gewürdigt. „Wir setzen um, wofür wir gewählt wurden“, sagte Zastrow, der auch FDP-Landesvorsitzender in Sachsen ist, am Montag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden.

Voriger Artikel
Grüne wollen Telefonüberwachung einschränken - Streit um Sondersitzung im Landtag
Nächster Artikel
Schlaue Sachsen: 110 Abiturienten im Freistaat erreichen die Traumnote 1,0
Quelle: Andreas Döring

Dresden. Zugleich wies er Kritik an der Berliner Koalition zurück. „Es handelt sich mitnichten um ein Geschenk an die Bürger unmittelbar vor der nächsten Bundestagswahl. Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn wir jetzt schon Steuersenkungen umsetzen könnten. Das braucht aber noch einige Zeit“, sagte er zu den für 2013 angekündigten Maßnahmen.

In die Debatte um die Steuersenkungspläne der Bundesregierung hat der Steuerzahlerbund erneut die Abschaffung des Solidaritätszuschlags ins Spiel gebracht. "Das wäre eine gute Alternative zu den jetzt geplanten, aber hochumstrittenen Entlastungen und wäre ohne die Zustimmung der Bundesländer schnell umsetzbar", sagte Steuerzahlerbund-Präsident Karl Heinz Däke der Leipziger Volkszeitung. „Mit dem Soli muss Schluss sein. Er hat nichts mehr mit dem Aufbau Ost zu tun, es gibt keinen Grund, den Soli weiter zu erheben“, so Däke weiter.  Zudem sei der Soli als zeitlich befristete Ergänzungsabgabe eingeführt worden. „Jetzt gibt es ihn schon seit 16 Jahren, das ist mehr als genug.“

Der Automobilclub Mobil in Deutschland verlangt dagegen ein Ende der Ökosteuer. „Das Aus für diese Schummelsteuer ist überfällig“, sagte Verbandschef Michael Haberland.  Mit dem Zuschlag auf Benzin und Diesel werde nichts für die Umwelt getan, sondern nur Löcher in der Rentenkasse gestopft. Auch die Ökosteuer könne der Bundestags schnell abschaffen. Zudem sei eine Erhöhung der Pendlerpauschale von 30 auf 50 Cent pro Entfernungskilometer überfällig. Dies wäre angesichts steigender Spritpreise eine echte Entlastung für die 22 Millionen Berufspendler in Deutschland.

dpa / Olaf Majer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr