Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens FDP laut Umfrage im Aufwind - deutliche Veränderungen bei anderen Parteien

Sachsens FDP laut Umfrage im Aufwind - deutliche Veränderungen bei anderen Parteien

Sachsens FDP liegt laut einer von ihr selbst in Auftrag gegebenen Umfrage derzeit stabil in der Gunst der Wähler - allerdings auf niedrigem Niveau. Der am Mittwoch von der Landtagsfraktion in Dresden veröffentlichen Analyse des Meinungsforschungsinstituts dimap zufolge wird die Partei bei sechs Prozent gesehen.

Voriger Artikel
Prozess um Messerattacke auf Leipziger Geschäftsmann in Weimar unterbrochen
Nächster Artikel
Neue Hülle für „Sachsens Gedächtnis“ - Staatsarchiv in Dresden hat alte Bleibe wieder

Sachsens FDP-Chef Holger Zastrow kann mit etwas Rückenwind als Wahlkampfhelfer durch Mecklenburg-Vorpommern biken. Eine aktuelle Umfrage, die die Liberalen selbst in Auftrag gegeben haben, sieht seine Partei weiter in der Regierung.

Quelle: dpa

Dresden. Den gleichen Wert hatte eine Umfrage der Regierung im Frühjahr ergeben. Bei der Landtagswahl 2009 waren die Liberalen noch auf 10 Prozent gekommen.

Die FDP hob in ihrer Mitteilung hervor, dass sie der aktuellen Erhebung zufolge weiter mit der CDU (43 Prozent/Frühjahr: 42) regieren könne. dimap hatte Anfang Juli repräsentativ 2003 Sachsen mit Hilfe computergestützter Telefoninterviews befragt.

Bei den anderen Parteien gab es teils deutliche Veränderungen im Vergleich zum Frühjahr. Die Linke verlor weiter, diesmal 2 Punkte - und kam auf 19 Prozent. Die SPD fiel von 16 auf 12 Prozent. Die Grünen - erklärter Hauptkonkurrent der FDP - steigerten sich dagegen von 8 auf 11 Prozent. Die rechtsextreme NPD kam nach 3 nun auf 5 Prozent.

Die FDP ließ auch die Haltung der Bürger zum Atomausstieg abfragen. Sachsens Liberale halten den inzwischen beschlossenen Termin 2022 für falsch und den Ausstieg für übereilt. Laut Umfrage sehen das 44 Prozent der Sachsen ähnlich. 52 Prozent dagegen halten den Termin für zu spät oder gerade richtig. 75 Prozent finden eine gesicherte Stromversorgung sehr wichtig, 71 Prozent bezahlbare Strompreise, je 48 Prozent die Verringerung von Abhängigkeiten sowie den CO2-Ausstoß. An letzter Stelle rangiert der schnellstmögliche Ausstieg aus der Kernenergie, den 34 Prozent für sehr wichtig halten.

Unterdessen machten sich sächsische Liberale mit FDP-Bundesvize Holger Zastrow auf den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern. Sie setzten sich am Mittwoch aufs Motorrad, um den dortigen FDP-Spitzenkandidaten Gino Leonhard fünf Tage lang zu unterstützen. Sie wollen eine 1333 Kilometer lange Strecke zurücklegen. Zastrow, der auch Partei und Landtagsfraktion in Sachsen führt, ist bekennender Motorradfan und geht seit Jahren im Sommer auf Tour durch den Freistaat.

Er führte die Partei 2004 zurück in Sachsens Landtag. Der neue Landtag in Mecklenburg-Vorpommern wird am 4. September gewählt. In Umfragen liegen die dortigen Liberalen bei drei bis vier Prozent und würden damit einen Wiedereinzug ins Parlament verfehlen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr