Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens FDP will keine zusätzliche Hilfe für Solarfirmen

Sachsens FDP will keine zusätzliche Hilfe für Solarfirmen

Sachsens FDP ist gegen zusätzliche Hilfen für Solarfirmen. Auch die Photovoltaik-Industrie müsse sich im Wettbewerb behaupten, erklärte Generalsekretär Torsten Herbst am Sonntag in Dresden.

Voriger Artikel
Erwarteter Ansturm auf Hochschulen: Bewerberzahlen in Sachsen-Anhalt gestiegen
Nächster Artikel
Ferienverzicht: Lerncamps für Großteil der Schüler erfolgreich

Die sächsische FDP will keine zusätzlichen Hilfen für Solarfirmen.

Quelle: dpa

Dresden. Derzeitige Überkapazitäten seien nicht zuletzt durch großzügige Subventionen entstanden.

„Der Ruf von Politikern wie Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) nach mehr finanzieller Unterstützung für die deutsche Solarindustrie ist die falsche Antwort auf die wirtschaftlichen Schwierigkeiten einiger Hersteller“, sagte Herbst, der für die FDP auch im Landtag sitzt. „Fehlende Wettbewerbsfähigkeit lässt sich nicht durch zusätzliche Subventionen oder politisch veranlasste Kredite erkaufen.“

Nach Ansicht von Herbst profitiert die einheimische Solarindustrie „überdurchschnittlich vom Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und dessen milliardenschweren Einspeisevergütungen“. „Zur Markteinführung war die Unterstützung richtig, doch die Photovoltaik-Industrie ist mittlerweile den technologischen Kinderschuhen entwachsen und muss sich dem Wettbewerb stellen.“

In einer Marktwirtschaft entscheide sich wirtschaftlicher Erfolg nicht durch Subventionen, sondern durch Nachfrage, Qualität und Kosten, sagte Herbst. Das Wachstum der Branche vor allem in Ostdeutschland lasse sich fortsetzen, „wenn hiesige Unternehmen innovative Produkte bieten, effizient produzieren und durch Serviceleistungen neue Einnahmequellen erschließen“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr