Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Koalition streitet um Juristenausbildung in Dresden

Ministerin will Fakultät nur in Leipzig Sachsens Koalition streitet um Juristenausbildung in Dresden

Der Streit ist alt, flammt jetzt aber wieder kräftig auf: Sollen Juristen neben Leipzig auch in Dresden weiter ausgebildet werden. Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) will das nicht.

Blick in eine Juristenbibliothek.

Quelle: LVZ

Dresden. In der schwarz-roten Koalition von Sachsen deutet sich ein Streit um die Zukunft der Juristenausbildung an der Technischen Universität Dresden an. Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) bekräftigte am Mittwoch im Landtag ihre Pläne, die Ausbildung künftig an der Universität Leipzig zu konzentrieren. „Es macht keinen Sinn, einen neuen Standort aufzubauen, wenn wir einen Standort haben, den wir stärken können“, sagte Stange.

Hintergrund dieser Aussage ist eine bereits 2003 getroffene Entscheidung, den Jura-Staatsexamen-Studiengang in Dresden abzuschaffen und die Juristische Fakultät zu schließen. Später hatte die TU einen interdisziplinären Bachelorstudiengang Law in Context aufgelegt. Er besteht bis heute.

Der CDU-Politiker Günther Schneider ergriff unmittelbar nach Stange das Wort und widersprach ihren Auffassung, dass es in Dresden keine Juristenausbildung mehr gebe. Seit 2003 hätten sich die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen massiv verändert. Aus diesem Grund könnten die früheren Vereinbarungen „politisch nicht als Begründung für eine heutige Schließungsabsicht dienen“. Man brauche eine Debatte über juristischen Bedarfe in Sachsen. „Diese Debatte ist allerdings - anders als dass sie hier glauben machen wollen, Frau Stange, - in der Tat ergebnisoffen zu führen.“

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr