Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Kultusminister Wöller sieht mitteldeutsches Einheits-Abi in Gefahr

Sachsens Kultusminister Wöller sieht mitteldeutsches Einheits-Abi in Gefahr

Sachsens Kultusminister Roland Wöller (CDU) sieht das geplante mitteldeutsche Einheits-Abitur durch neue schulpolitische Wege in Sachsen-Anhalt in Gefahr. Beide Länder hatten sich auf gemeinsame Abi-Prüfungsstandards ab 2013/2014 geeinigt.

Voriger Artikel
Polnischer Reisebus auf der Autobahn 4 nahe Chemnitz verunglückt
Nächster Artikel
39-Jähriger liefert sich mit Polizei Verfolgungsjagd auf Autobahn 72

Die Entscheidung, ob ein Kind aufs Gymnasium darf, sieht Sachsens Kultusminister Wöller (CDU) ausschließlich bei den Lehrern.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. „Ich habe Zweifel, ob der gemeinsame Kabinettsbeschluss aus dem letzten Jahr von der neuen Regierung so umgesetzt wird“, sagte Wöller der LVZ (Samstag). Der Minister kritisierte die Veränderungen in der Schulpolitik, auf die sich die neue CDU-SPD-Regierung im Nachbarland im Koalitionsvertrag geeinigte habe. „Was jetzt in Sachsen-Anhalt passiert, ist Hamburg im Osten.“

Das vollständige Interview als Download

„Wir beobachten mit Sorge den weiter ausfransenden Flickenteppich von kleinstaatlichen Lösungen in der Bildungspolitik“, sagte Wöller. „Was wir brauchen, sind mehr Gemeinsamkeit und Vergleichbarkeit. In Sachsen-Anhalt passiert leider genau das Gegenteil. Dort ist künftig eine pädagogische Kirchturmpolitik zu befürchten. Jeder Bürgermeister kann sich seine Gemeinschaftsschule wünschen.“ Wöller beurteilte auch die sachsen-anhaltische Abschaffung der Bildungsempfehlung in der vierten Klasse als falsch. Es sei doch besser, den Einschätzungen der Pädagogen zu vertrauen als denen ehrgeiziger Eltern.

dpa/André Böhmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr