Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Lehrerverband warnt vor Schulschließungen - "Demografiefalle" droht

Sachsens Lehrerverband warnt vor Schulschließungen - "Demografiefalle" droht

Der sächsische Lehrerverband hat vor einer Welle von Schulschließungen vor allem auf dem Land gewarnt. „Wenn jetzt nicht Einstellungen in hoher Zahl erfolgen, läuft unser Schulsystem in die Demografiefalle“, sagte Verbandsvorsitzender Jens Weichelt am Freitag bei einer Anhörung im Landtag zum künftigen Lehrerbedarf.

Voriger Artikel
Defekte ICE-Schiene auf Strecke Leipzig-Hannover: Passagiere müssen umsteigen
Nächster Artikel
Evangelische Landeskirche Sachsen nimmt mehr Geld aus Steuern ein

Dem sächsischen Schulsystem droht die "Deomgrafiefalle", mahnt Sachsens Lehrerverband mit Blick auf Schulschließungen vor allem auf dem Land.

Quelle: dpa

Dresden. Unterrichtsausfall und Klassen mit hoher Schülerzahl seien weitere Folgen des drohenden Lehrermangels. Bereits jetzt gebe es eine zunehmende Überalterung an den Schulen - bis 2030 werden nach Schätzungen des Verbandes etwa drei Viertel der 32 500 Pädagogen in den Ruhestand gehen.

Im Kontrast dazu steigen nach Darstellung des Lehrerverbandes die Schülerzahlen in den nächsten Jahren um 5,5 Prozent. Im Jahr 2020 werde es in Sachsen rund 21 000 Schüler mehr geben als heute. „Wir brauchen deshalb ein Maßnahmepaket“, so Weichelt. Das sieht unter anderem die langfristige Festschreibung von mindestens 29 000 Lehrerstellen vor, attraktivere Bedingungen für Berufseinsteiger sowie eine zusätzliche Lehramtsausbildung an der Universität Chemnitz.

Zu Beginn dieses Schuljahres wurden in Sachsen rund 630 Junglehrer neu eingestellt, in den nächsten beiden Jahren sollen 900 Referendare folgen. „Das ist nur ein kleiner Schritt in die richtige Richtung“, sagte Norbert Bläsner, bildungspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion. Die SPD-Fraktion im Landtag forderte unter anderem, bis 2020 keine weiteren Stellen abzubauen und die Gehälter an Westniveau anzupassen. Ansonsten drohe der Lehrerversorgung eine düstere Zukunft, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr