Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Minister Ulbig für Mindestkontingente bei Asylbewerberaufnahme in der EU

Sachsens Minister Ulbig für Mindestkontingente bei Asylbewerberaufnahme in der EU

Sachsens Innenminister Markus Ulbig hat sich für eine ausgeglichenere Verteilung der Flüchtlinge innerhalb der Europäischen Union ausgesprochen. „Nach meiner Vorstellung sollte jedes Land der EU verpflichtet sein, ein Mindestkontingent aufzunehmen“, sagte der CDU-Politiker am Montag am Rande der Innenministerkonferenz (IMK) von Bund und Ländern in Brüssel.

Voriger Artikel
Oberleitungsschaden ist behoben - S-Bahn-Verkehr im Großraum Leipzig stockt noch
Nächster Artikel
Zahl der Pegida-Demonstranten in Dresden wieder rückläufig

Markus Ulbig will für die CDU in Dresden Oberbürgermeister werden.

Quelle: Oliver Killig dpa

Brüssel. Wenn die Zahl der Flüchtlinge überschritten werde, müsse umverteilt werden. Die Festlegung solcher Mindestkontingente war Thema der Beratungen der IMK mit Vertretern der EU-Kommission. Im Gespräch ist, auch Kriterien wie Bevölkerung, Wirtschaftsstärke oder auch Fläche zu berücksichtigen. Wenn ein Land sein Kontingent an Asylbewerbern erfüllt hat, könnte demnach durch Umverteilung ein Lastenausgleich erfolgen.

Ulbig befürwortete auch Vorschläge, Entwicklungshilfe und Asylpolitik enger zu verknüpfen. Dabei geht es beispielsweise darum, die finanzielle Unterstützung von Herkunftsstaaten stärker an ihre Mitwirkung bei der Rücknahme abgelehnter Asylbewerbern anzulehnen. Von den 650 000 Asylanträgen in der Europäischen Union im vergangenen Jahr wurden circa 200 000 allein in Deutschland gestellt. (dpa)

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr