Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens Piraten fordern nach Cannabis-Urteil komplette Legalisierung

Sachsens Piraten fordern nach Cannabis-Urteil komplette Legalisierung

Nach dem Kölner Urteil zum Cannabis-Anbau hat die Piratenpartei in Sachsen eine komplette Legalisierung der Droge gefordert. „Der steigende Konsum von Crystal ist auf das völlige Fehlen einer vernünftigen Drogenpolitik zurückzuführen, wofür auch die sächsische CDU/FDP-Regierung mitverantwortlich ist“, erklärte Parteichef Marcel Ritschel am Dienstag.

Voriger Artikel
Weniger Industrie: Sachsens Luft ist sauberer geworden - Straßenverkehr bleibt Problem
Nächster Artikel
Veränderte Einstellungskriterien - Sachsens Polizei verzeichnet mehr Bewerber

Der Cannabis-Eigenanbau kann unter bestimmten Bedingungen als Notlösung erlaubt werden.

Quelle: Oliver Berg

Dresden. Mit der Entkriminalisierung ließe sich auch Geld sparen, das wiederum in die Drogenprävention fließen könne.

„Anstatt knapp 40 Prozent der 18- bis 25-Jährigen in Deutschland für ihren Cannabiskonsum zu kriminalisieren, sollte endlich eine zeitgemäße Drogenpolitik umgesetzt werden“, erklärte Ritschel und nannte als Beispiele Uruguay und die USA. Das Verwaltungsgericht Köln hatte am Dienstag entschieden, dass chronisch kranke Patienten ausnahmsweise privat Cannabis züchten dürfen.

Das Gericht erlaubte den Anbau zu Therapiezwecken, wenn den Kranken sonst nichts gegen ihre Schmerzen hilft. Der Eigenanbau bleibe im Grundsatz verboten, könne aber unter bestimmten Bedingungen als „Notlösung“ erlaubt werden, teilte das Gericht mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr