Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens SPD will Kindergeld abschaffen und fordert Grundsicherung von 356 Euro

Sachsens SPD will Kindergeld abschaffen und fordert Grundsicherung von 356 Euro

Sachsens SPD will eine Grundsicherung für jedes Kind in Höhe von 356 Euro. Ein entsprechender Vorschlag soll auf dem außerordentlichen Parteitag der Sozialdemokraten an diesem Samstag (8. Oktober) in Bautzen beschlossen werden, gab Parteichef Martin Dulig am Mittwoch in Dresden bekannt.

Voriger Artikel
Behinderungen auf Bahnstrecke Magdeburg-Halle-Leipzig nach Zugunfall bei Helmstedt
Nächster Artikel
Polen plant Bau von Atomkraftwerken - Sachsen können Unterlagen einsehen

Sachsens SPD-Generalsekretär Dirk Panter: „Wir sind eine sehr diskussionsfreudige Partei.“

Quelle: André Kempner

Dresden. Die Grundsicherung soll alle bisherigen Familienleistungen wie Kindergeld und Kinderfreibetrag ersetzen.

Als „zweite Säule“ schwebt der Sachsen-SPD ein Paket von Maßnahmen zur sozialen Infrastruktur vor. Die Forderungen reichen von einer tatsächlichen Lernmittelfreiheit bis hin zu einem besseren Personalschlüssel in Kitas. Es gehe darum, die Gesellschaft mehr „durch die Brille von Kindern“ zu sehen, sagte Dulig.

Nach Aussagen von SPD-Generalsekretär Dirk Panter liegen den 142 Delegierten 64 weitere Anträge vor. „Wir sind eine sehr diskussionsfreudige Partei.“ Der Parteitag steht unter dem Motto „Starke Kinder in einer solidarischen Gesellschaft“ und schließt zugleich eine einjährige Debatte innerhalb der sächsischen SPD zu diesem Thema ab.

Dulig zufolge liegen die Sachsen hier nicht ganz auf der Linie der Bundespartei. Denn der Lastenausgleich für Familien müsse viel stärker ins Blickfeld rücken. Dulig erinnerte daran, dass die SPD auf ihrem vergangenen Bundesparteitag zwar Zukunftswerkstätten einberief. Dies habe aber letztlich nicht zu einem Gesamtkonzept mit finanziellem Unterbau geführt.

Die Partei habe es versäumt, Politik nach außen zu machen, weil sie im Inneren mit der Parteireform befasst war, erklärte Dulig. Er geht davon aus, dass auch der innerparteiliche Zustand der sächsischen SPD in Bautzen eine Rolle spielen wird. „Wir sind nicht zufrieden mit dem Zustand, den wir haben und würden uns mehr Dynamik wünschen“, sagte der Parteichef. Bei

der Landtagswahl 2009 hatte die SPD 10,4 Prozent der Stimmen bekommen und war aus der Koalition mit der CDU ausgeschieden. Dulig sieht hauptsächlich auf dem Land Nachholbedarf. Parteieintritte gebe es vor allem in den Großstädten. Allerdings stiegt die Mitgliederzahl in den vergangenen zwei Jahren leicht an - von 4236 (2009) auf derzeit 4473 Mitglieder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr