Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsens neue Blütenkönigin Laura I. kommt aus Zwenkau

Fachwissen und Äußeres Sachsens neue Blütenkönigin Laura I. kommt aus Zwenkau

Sie kommt aus dem Kreis Leipzig, ist 25 Jahre alt und gehört ab sofort sozusagen zum sächsischen Adel: Studentin Laura aus Zwenkau ist Sachsens neue Blütenkönigin.

Thomas Schmidt (CDU), Sachsens Minister für Umwelt und Landwirtschaft, posiert mit der frischgekürten Sächsischen Blütenkönigin Laura Kirschner im Mügelner Ortsteil Sornzig (Sachsen).

Quelle: dpa

Mügeln. Die Studentin Laura Kirschner aus Zwenkau (Kreis Leipzig) ist 21. Sächsische Blütenkönigin. Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (CDU) krönte die 25-Jährige am Samstag beim Blütenfest in Mügeln (Nordsachsen) zur Nachfolgerin von Janett I. Kirschner hatte zuvor eine Jury von ihrem Fachwissen beim Obstbau sowie durch Auftreten, Äußeres, Rhetorik und Ausstrahlung überzeugt und sich gegen zwei Mitbewerberinnen durchgesetzt. Sie erhielt ein Preisgeld von 500 Euro. Mehrere tausend Gäste kamen zu dem Blütenfest.

Am Sonnabend wurde die neue sächsische Blütenkönigin gekürt. Die Studentin Laura Kirschner aus Zwenkau (Kreis Leipzig) konnte sich gegen die 21-jährige Studentin Sarah Braun aus Mügeln sowie die 29-jährige Agrarexpertin Anna Dohrmann aus Brandis durchsetzen.

Zur Bildergalerie

Blütenprinzessinnen wurden die 21-jährige Studentin Sarah Braun aus Mügeln sowie die 29-jährige Agrarexpertin Anna Dohrmann aus Brandis, die je 100 Euro bekamen. Sämtliche «Hoheiten» werden nun für ein Jahr den sächsischen und seit 2012 auch den Obstbau von Sachsen-Anhalt auf Messen und Ausstellungen im In- und Ausland wie der Grünen Woche in Berlin oder bei verkaufsfördernden Aktionen vertreten.

Der Landesverband Sächsisches Obst erwartet auf dem 4400 Hektar großen Anbaugebiet nach den kühlen Temperaturen und Frostnächten der vergangenen Tage mit etwa 110.000 Tonnen eine «etwas unterdurchschnittliche Ernte». Bei den Äpfeln, die rund 60 Prozent ausmachen, wird noch mit normalen Eträge gerechnet. Vor allem bei Kirschen werde es aber deutliche Einbußen geben, hieß es.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr