Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsensumpf-Ausschuss vernimmt Ex-Staatsanwalt Drecoll – Zweifel der Opposition

Sachsensumpf-Ausschuss vernimmt Ex-Staatsanwalt Drecoll – Zweifel der Opposition

Neue Zeugen, alte Zweifel: Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur mutmaßlichen Korruptionsaffäre „Sachsensumpf“ hat am Mittwoch in Dresden weitere Zeugen vernommen, darunter den damaligen Chef der Staatsanwaltschaft Dresden, Henning Drecoll.

Voriger Artikel
Erster Bauabschnitt am Dresdner Zwinger fertig – bis 2016 sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein
Nächster Artikel
Gewerkschaftsbund warnt vor Überalterung in den sächsischen Behörden

Der damalige Chef der Staatsanwaltschaft Dresden, Henning Drecoll, vor dem Sachsensumpf-Untersuchungsausschuss.

Quelle: dpa

Dresden. Er wies Vorwürfe einer politischen Einflussnahme seiner Behörde zurück. Vertreter der Opposition fragten wiederholt nach, warum Drecoll Anschuldigungen schon während der Ermittlungen kleingeredet habe.

Der Begriff „Sachsensumpf“ tauchte erstmals im Frühjahr 2007 auf. Nach Medienberichten enthielten Geheimdienstdokumente Hinweise auf kriminelle Netzwerke in Sachsen. Darin sollten auch Juristen und Polizisten verstrickt sein. Ermittlungen brachten keine Ergebnisse. Eine Referatsleiterin des Verfassungsschutzes wurde verdächtigt, Akten aufgebauscht zu haben. Sie bestreitet das.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr