Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Datschen-Besitzer befürchten keine Kündigungswelle - Sonderfall Leipzig

Sächsische Datschen-Besitzer befürchten keine Kündigungswelle - Sonderfall Leipzig

Datschen-Besitzer in Sachsen sehen es gelassen, dass der Bundestag den speziellen Kündigungsschutz für ostdeutsche Datschen-Grundstücke nicht verlängert hat.

Voriger Artikel
Pirnaer Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke von Asyl-Gegnern angefeindet
Nächster Artikel
Übergriffe und Drohungen gegen Politiker: Leipzigs Bürgermeister Jung unter Polizeischutz

Blick auf eine typische Datsche. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Berlin. „Es wird keine Kündigungswelle geben“, sagte Claus Bischoff von der Beratungsstelle Chemnitz des Verbands Deutscher Grundstücksnutzer am Freitag. Der Bundestag hatte am Donnerstagabend einen Gesetzentwurf des Bundesrats abgelehnt.

Der im Herbst auslaufende Kündigungsschutz für Datschen wird damit nicht um drei Jahre bis zum 3. Oktober 2018 verlängert. Das Gesetz hätte den Menschen zwar mehr Sicherheit gegeben, es sei aber nicht nötig, sagte Bischoff. Die Verpachtung an Datschen-Besitzer sei häufig die rentabelste Nutzung der Grundstücke.

Sonderfall Leipzig

Lediglich in Gebieten wie Leipzig, in denen die Bevölkerung stark wachse, könne eine Wohnbebauung interessanter sein. Die zu DDR-Zeiten abgeschlossenen Verträge für die Freizeitgrundstücke waren nahezu unkündbar. Nach dem Mauerfall wurde eine Übergangsfrist für diese Sonderregelung beschlossen. Darüber hinaus sah der von Brandenburg initiierte Gesetzentwurf vor, dass der jeweilige Nutzer beim Verlust des Grundstücks nicht auch noch für den Abriss des Wochenendhauses aufkommen muss.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr