Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Landesgartenschau in Löbau zu Ende gegangen - Oelsnitz folgt 2015

Sächsische Landesgartenschau in Löbau zu Ende gegangen - Oelsnitz folgt 2015

Nach fünfeinhalb Monaten mit guter Resonanz ist Sachsens 6. Landesgartenschau am Sonntag in Löbau (Landkreis Görlitz) zu Ende gegangen. Rund 475.000 Besucher folgten seit Ende April dem Ausstellungsmotto und gingen „Auf kurzem Weg ins Grüne“, teilten die Veranstalter mit.

Voriger Artikel
Bericht: Haseloff will CDU-Führung verlassen - Konzentration auf Regierung
Nächster Artikel
Notorischer Tankbetrüger gefasst - 33-Jährige versperrt Dieb die Ausfahrt

Nach fünfeinhalb Monaten mit guter Resonanz ist Sachsens 6. Landesgartenschau am Sonntag in Löbau (Landkreis Görlitz) zu Ende gegangen.

Quelle: dpa

Löbau. „Wir haben die Gewissheit, dass uns die grüne Oase zwischen Altstadt und Löbauer Berg erhalten bleibt“, erklärte der Oberbürgermeister der Gastgeberstadt, Dietmar Buchholz (parteilos), zum Abschluss. Das etwa 20 Hektar große Gelände soll künftig als Naherholungsgebiet und Veranstaltungspark dienen.

Den Staffelstab übernahm Oelsnitz im Erzgebirge. Die Stadt richtet 2015 die nächste Landesgartenschau auf dem Areal eines einstigen Güterbahnhofs aus. In Löbau waren die Flächen einer früheren Zuckerfabrik und eines ehemaligen Textilbetriebes neu gestaltet worden - für mehr als acht Millionen Euro. Etwa fünf Millionen Euro kamen nach Angaben der Veranstalter für den laufenden Ausstellungsbetrieb hinzu.

Das Programm auf dem gesamten Gartenschaugelände bot an 170 Tagen mehr als 900 Veranstaltungen, etwa in der neu errichteten Messehalle, im Grünen Klassenzimmer und in der Weidenkirche. Im sanierten Gebäude des früheren Zuckerlagers waren 14 Hallenschauen zu sehen. Rund 150 Aussteller aus ganz Sachsen zeigten ihr floristisches Können in der Blumenhalle.

Die Veranstalter hatten mit 220.000 verkauften Eintrittskarten gerechnet. Tatsächlich fanden rund 284.000 Tickets Absatz, darunter etwa 8600 Dauerkarten. Den größten Ansturm gab es am 3. Oktober, als bei herrlichem Herbstwetter mehr als 9000 Gäste kamen.

Nach Ausstellungsende verwandelt sich das Areal zunächst wieder in eine Baustelle. Auf den Wechselflorbeeten mit 4000 Quadratmetern Fläche soll bis Ende des Jahres die Bepflanzung verschwunden sein. Außerdem werden Verkaufspavillons und Toilettencontainer abgebaut.

Landesgartenschauen finden in Sachsen seit 1996 statt. Vor Löbau hatten Lichtenstein, Zittau, Großenhain, Oschatz und Reichenbach im Vogtland die Freiluft-Ausstellungen ausgerichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr