Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Lehrer protestieren in Dresden für mehr Kollegen

Gegen Lehrermangel Sächsische Lehrer protestieren in Dresden für mehr Kollegen

Rund 100 Lehrer sind am frühen Montagnachmittag gegen den Lehrermangel im Freistaat auf die Straße gegangen. Vor den Ministerien für Kultus und Finanzen wollten sie ein Zeichen dafür setzen, dass der Beruf attraktiver werden müsse.

Sachsens Lehrer kämpfen für mehr Kollegen.

Quelle: S. Lohse

Dresden. Rund 100 Lehrer sind am frühen Montagnachmittag gegen den Lehrermangel im Freistaat auf die Straße gegangen. Vor den Ministerien für Kultus und Finanzen wollten sie ein Zeichen dafür setzen, dass der Beruf attraktiver werden müsse. In dieser Woche beginnen Haushaltsverhandlungen zwischen den Ministerien.

442b9222-0ae9-11e6-8096-5f309d174b37

Rund 100 Lehrer haben am Montagnachmittag vor dem Dresdner Kultusministerium demonstriert. ihr Ziel ist es, dass der Lehrerberuf in Sachsen attraktiver wird.

Zur Bildergalerie

In Sachsen gebe es im Sommer deutlich weniger Absolventen als offene Stellen, warnt der sächsische Lehrerverband SLV. Sachsen müsse also dringend Lehrer aus anderen Bundesländern gewinnen. Das gehe aber nur durch eine Besserstellung. Vor allem müssten Lehrer tariflich besser gestellt werden als bisher. Zudem fürchten die Lehrer eine Anhebung des Regelstundenmaßes.

Zudem, so weist der SLV hin, werden perspektivisch noch mehr Lehrer benötigt. Denn entgegen bisheriger Planungen sinkt die Schülerzahl nicht, vielmehr wird sie noch jahrelang ansteigen. Sachsen brauche also dringend mehr Pädagogen. Der Lehrermangel dürfe nicht zu einer Mehrbelastung der jetzigen Lehrer führen. Das sei kontraproduktiv und auch für die Schüler eine Belastung.

Bereits jetzt fehlen in Sachsen Lehrer. Allein in Dresden können 23 Schulen den sogenannten Grundbereich nicht mehr zu 100 Prozent abdecken, ergab eine kürzliche Anfrage der Grünen Landtagsabgeordneten Petra Zais an die Landesregierung.

Von sl

Dresden, Carolaplatz 51.057285409594 13.744782858722
Dresden, Carolaplatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr