Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Sozialministerin bricht Lanze für Landeserziehungsgeld

Sächsische Sozialministerin bricht Lanze für Landeserziehungsgeld

Sozialministerin Christine Clauß (CDU) will nicht am Landeserziehungsgeld rütteln lassen. Allerdings könne nicht dem vielfach geäußerten Wunsch entsprochen werden, die Zahlungen zu erhöhen oder das Geld unabhängig vom Einkommen der Eltern zu gewähren.

Dresden. Die Ministerin stellte am Donnerstag die Ergebnisse einer Studie zum Landeserziehungsgeld vor. Seit Einführung im Jahr 1992 sind rund 630,8 Millionen Euro geflossen. „Das sind uns unsere Kinder und unsere Familien auch wert", sagte Clauß.

Rund 225 000 Eltern, die ihre Kinder im zweiten und dritten Lebensjahr zu Hause betreuten, haben Leistungen des Freistaates in Anspruch genommen. Laut Clauß war das mehr als die Hälfte aller Eltern der betreffenden Geburtsjahrgänge. Das Landeserziehungsgeld sei eine der erfolgreichsten familienpolitischen Leistungen des Freistaates, würdigte die Ministerin. Neben Sachsen gewähren nur noch weitere drei Bundesländer - Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg - ein Erziehungsgeld.

Aus Sicht der Eltern ist das Landeserziehungsgeld ausbaufähig, ergab die Studie mit Angaben von rund 2350 Familien. Mehr als die Hälfte derer, die Erziehungsgeld beziehen, möchten länger als bisher unterstützt werden. Etwa ein Viertel würde sich über einen höheren Betrag freuen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr