Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsischer Bürgerpreis für zwei Vereine und zwei Initiativen – Tillich würdigt Engagement

Sächsischer Bürgerpreis für zwei Vereine und zwei Initiativen – Tillich würdigt Engagement

Der Jugendbeirat der Stadt Glauchau, der Dresdner SSV, die Bürgerinitiative Action für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage Chemnitz und der Freundeskreis Schloss Hubertusburg sind die Gewinner des Sächsischen Bürgerpreises 2013. Die mit je 5000 Euro dotierten Auszeichnungen würdigten am Dienstag das Engagement gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, für die Integration von Ausländern und den Frieden.

Voriger Artikel
Experte: Viele Ostdeutsche leiden psychisch unter Wende-Problemen
Nächster Artikel
Europäisches Zentrum für Wasserforschung in Dresden gegründet
Quelle: Volkmar Heinz

Dresden. Die Preisträger waren aus 58 nominierten Vereinen, Verbänden, Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen ausgewählt worden. Erstmals wurden dabei auch die Engagements für Demokratie und Toleranz im Sport sowie in der Schule gewürdigt.

Der Glauchauer Jugendbeirat und die Chemnitzer Initiative werben für Demokratie und Toleranz, im Dresdner Sportverein sind Zuwanderer integriert, und der Freundeskreis Schloss Hubertusburg hält aus historischer Tradition das Thema Frieden in der Diskussion. Mit dem Hubertusburger Frieden wurde dort 1763 der Siebenjährige Krieg und damit der erste weltweite Konflikt beendet.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) als Schirmherr dankte den Nominierten. „Jedes dieser Engagements ist für unsere Demokratie wertvoll.“ Das gelte für den Alltag, aber auch Ausnahmesituationen wie Hochwasser. Der Bürgerpreis wird seit 2011 jährlich vom Freistaat, der Stiftung Frauenkirche und der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank ausgelobt, um Menschen und ihr Eintreten für eine demokratische Gesellschaft ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und zu ehren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr