Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsischer Rechnungshof kritisiert Haushaltsführung der Regierung

Sächsischer Rechnungshof kritisiert Haushaltsführung der Regierung

Sachsens Rechnungshofchef Karl-Heinz Binus hat die Haushaltsführung der Regierung kritisiert. „Unsere Prüfer, die sich berufsmäßig damit befassen, haben große Schwierigkeiten, die Einzelheiten noch nachvollziehen und verstehen zu können“, sagte Binus am Donnerstag dem Sender MDR 1 Radio Sachsen.

Voriger Artikel
Nach Sexualtat an 13-Jährigem in Torgau: Staatsanwaltschaft prüft Aussagen des Opfers
Nächster Artikel
Trauer um Loveparade-Opfer: Sachsen setzt am Samstag Flaggen auf Halbmast

Karl-Heinz Binus, Präsident des sächsischen Rechnungshofes, kritisiert die Haushaltsführung der sächsischen Landesregierung.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Dresden. Hintergrund sind die zahlreichen Möglichkeiten, Geld innerhalb des sächsischen Haushaltes umzuschichten. So haben laut einem jetzt vorgelegten Bericht des Rechnungshofes 84 Prozent der Ausgabetitel 2009 sogenannte Deckungsvermerke; bleibt in einem Posten Geld übrig, können damit Mehrausgaben in einem anderen Bereich ausgeglichen werden.

„Wir sehen die Gefahr, dass der Landtagsabgeordnete den Haushaltsplan nicht mehr lesen und verstehen kann“, sagte Binus. Die Haushaltsführung sei zwar noch verfassungskonform, aber nicht im Sinne des Erfinders.

„Die Praktiken der Staatsregierung haben zu einem erheblichen Informations- und Transparenzverlust des Haushalts geführt. Damit verliert das Parlament Steuerungs- und Kontrollrechte, die Staatsregierung jedoch gewinnt weiter an Macht. Dies darf das Parlament nicht länger tolerieren“, erklärte Grünen-Fraktionschefin Antje Hermenau dazu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr