Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsischer Stiftungsrat entscheidet über Ex-SED-Kader

Sächsischer Stiftungsrat entscheidet über Ex-SED-Kader

Der Stiftungsrat der Stiftung Sächsische Gedenkstätten soll am Montag über die Aufnahme neuer Mitglieder in das Gremium entscheiden. Wie die Leipziger Volkszeitung (Montagausgabe) berichtet, wurden gleich zwei ehemalige SED-Kader für den Rat nominiert.

Leipzig. Neben Volker Hölzer, Ex-Abteilungsleiter für Agitation und Propaganda bei der SED-Bezirksleitung Leipzig, der von dem NS-Opferverein VVN/BdA aufgestellt wurde, tritt Nora Goldenbogen an. Sie lehrte bis 1989 Geschichte an der SED-Bezirksschule Dresden und soll die jüdische Gemeinde Sachsens vertreten.

Stiftungsratsmitglied Uwe Schwabe, ehemaliger DDR-Bürgerrechtler, sagte der Zeitung, er werde beide Kandidaten nicht wählen. Sachsens Stasi-Akten-Beauftragter Michael Beleites, ebenfalls Mitglied des Gremiums, erklärte: „Ehemalige SED-Kader sollten nur dann in die Stiftungsarbeit einbezogen werden, wenn sie sich in den vergangenen 20 Jahren deutlich von der SED-Diktatur distanziert haben. Wenn sie weiter in linksextremen Zirkeln organisiert sind, die heute noch den Kommunismus rechtfertigen, sind sie für die Stiftung nicht geeignet.“ Der VVN/BdA, so berichtet die Zeitung, war in der Vergangenheit vom Verfassungsschutz als „linksextremistisch beeinflusst“ eingestuft worden.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr