Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsischer Wohnungsverband sieht Energiekonzept kritisch

Sächsischer Wohnungsverband sieht Energiekonzept kritisch

Der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften VSWG kann dem von der Bundesregierung verbschiedeten Energiekonzept positive Aspekte abgewinnen. Er sieht zugleich aber noch erheblichen Diskussionsbedarf.

Dresden. Positiv an den Zielvorgaben sei, dass die ursprünglichen geplanten Null-Emissions- Standards bis 2050 auf eine Senkung des CO2-Ausstoßes um 80 Prozent verringert wurden, erklärte Verbandsvorstand Axel Viehweger in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Aber selbst bei einer 80-prozentigen Reduzierung des CO2-Ausstoßes kämen auf die Wohnungsunternehmen erhebliche Kosten zu. Die Sanierungsrate müsse von derzeit ein auf zwei Prozent erhöht werden, um das Ziel zu erreichen. „Dies wird ohne eine höhere Förderung kaum möglich sein“, so Viehweger. Nötig seien nach Schätzungen Fördermittel in Höhe von fünf Milliarden Euro. Der Verbandschef betonte, Kosten der energetischen Sanierung könnten nicht auf die Mieten umgelegt werden. „Rechtlich ist dies zwar möglich, aber auf dem sächsischen Wohnungsmarkt sind höhere Mieterträge kaum erzielbar“, betonte er.

Der VSWG ist nach eigenen Angaben der größte deutsche Verband für Wohnungsgenossenschaften. In ihm sind 236 Wohnungsgenossenschaften organisiert. Sie bewirtschaften rund 289 000 Wohnungen und damit 13 Prozent des gesamten Wohnungsbestandes im Freistaat Sachsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr