Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schadensbeseitigung am Goldenen Reiter in Dresden kostet 9.500 Euro

Schadensbeseitigung am Goldenen Reiter in Dresden kostet 9.500 Euro

Die „Wiederbewaffnung" des Goldenen Reiters wird rund 9.500 Euro kosten. Zu diesem Preis kamen die Gutachter des Restaurationsbetriebes Fuchs+Girke aus Ottendorf Okrilla, die zwischen 2001 und 2003 bereits für die Generalsanierung des Reiters verantwortlich waren.

Voriger Artikel
Terror Crew Muldental im Visier der Ermittler: Razzia in Sachsen
Nächster Artikel
100 Tage im Amt: Eine Bilanz für Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff

Schwertlos - der Goldene Reiter auf der Hauptstraße.

Quelle: Christin Grödel

Dresden. In der Nacht zum 17. Juli hatten vier betrunkene Jugendliche das Schwert der Statue auf dem Neustädter Markt abgebrochen und mitgenommen. Dank eines Zeugen konnten die Täter damals jedoch schnell von der Polizei gefasst werden.

Wie die Stadt Dresden mitteilte, wird die Restaurierung des Denkmals etwa drei Wochen in Anspruch nehmen. Zunächst muss dafür der Schwertgriff vom Standbild August des Starken abmontiert werden, um in der Metallwerkstatt dann Schwert, Halfter und Griff wieder zusammenzufügen. Dabei soll die Originalsubstanz so weit wie möglich erhalten werden. Auch eine komplette Neuvergoldung ist nicht geplant, so die Stadt. Vielmehr sollen nur die schadhaften Stellen ausgebessert werden.

Wann die Arbeiten beginnen, steht noch nicht fest. Die Stadt hat das Gutachten von Fuchs+Girke zunächst an den zuständigen Kunstversicherer übergeben. Erst nach Klärung aller Versicherungsmodalitäten kann die Landeshauptstadt die Restaurierung in Auftrag geben.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr