Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schmallenberg-Virus auch in Sachsen aufgetaucht - Betriebe nicht gesperrt

Schmallenberg-Virus auch in Sachsen aufgetaucht - Betriebe nicht gesperrt

Das Schmallenberg-Virus, das zu Fehlbildungen und Totgeburten bei Schafen, Rindern und Ziegen führt, ist auch in Sachsen aufgetaucht. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Montag sind zwölf Lämmer in sieben Betrieben betroffen.

Voriger Artikel
Bündnis Dresden-Nazifrei lädt am 13. Februar zum Mahngang ein - mit Fokus auf die Täter des NS-Regimes
Nächster Artikel
Minus 20,6 Grad: Neuer Tiefstwert für Leipzig in diesem Winter - kurze Erholung am Dienstag

Schafe können vom Schmallenberg-Virus befallen werden.

Quelle: Volkmar Heinz

Dresden. Der Nachweis des Virus führe derzeit aber zu keinen Sperrmaßnahmen, hieß es. „Eine Übertragbarkeit auf den Menschen wird ausgeschlossen.“ Nach Angaben des Ministeriums wurden die Muttertiere im vergangenen Sommer infiziert - durch Stechmücken. Je nach Zeitpunkt der Infektion schädigt das Virus Embryonen beziehungsweise Föten, was Missbildungen zur Folge hat. Neben stark verkrümmten Gliedmaßen kommen auch Verdrehungen des Halses und sogenannte Wasserköpfe vor.

Das Agrarministerium in Mecklenburg-Vorpommern hatte am Montag die Zahl bundesweit bestätigter Schmallenberg-Fälle auf 256 beziffert. Außerdem seien 224 Verdachtsfälle gemeldet worden. Die Suche nach einem Impfstoff gegen das Schmallenberg-Virus läuft. Agrarminister Till Backhaus (SPD) dämpfte aber die Hoffnung der Tierhalter, der raschen Ausbreitung der Tierkrankheit mit einem Impfstoff begegnen zu können. Noch sei unklar, ob Impfstoffe gegen die in Australien, Asien und Afrika bekannte Akabane-Krankheit auch beim Schmallenberg-Virus eingesetzt werden könne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr