Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schmuddelwetter am Heiligen Abend - Keine weiße Weihnacht in Sachsen

Schmuddelwetter am Heiligen Abend - Keine weiße Weihnacht in Sachsen

Die Sachsen müssen sich am Heiligen Abend auf Schmuddelwetter einstellen. Bei etwa vier Grad wird es in diesem Jahr wohl nichts mit weißer Weihnacht. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Mittwoch wird es bereits am Freitag milder, und Schneereste finden sich dann nur in Gebieten, die höher als 700 Meter liegen: Auf dem Fichtelberg wird es bei minus zwei Grad am kältesten.

Voriger Artikel
Hinter Gittern: Rund 3500 sächsische Häftlinge verbringen Weihnachten in der JVA
Nächster Artikel
Plagiatsvorwürfe: TU Dresden stellt Verfahren gegen Kultusminister Roland Wöller ein
Quelle: dpa

Dresden. Am Mittwoch, dem kalendarischen Winteranfang und kürzesten Tag des Jahres, war es mit etwa zwei Grad im Flachland und minus vier Grad im Gebirge noch etwas kühler.

Trotz der vorhergesagten relativ milden Temperaturen soll der Weihnachtsabend ungemütlich werden: Wolken, Regenschauer und Wind meldet der DWD für Samstag. Während der Weihnachtsfeiertage soll es etwas freundlicher werden - dann könnte bei etwa neun Grad sogar die Sonne scheinen.

Für diejenigen, die über die Feiertage mit dem Auto verreisen, heißt das zumindest, dass die Glatteis-Gefahr gering ist. Der ADAC empfiehlt trotzdem, für einen möglichen Wintereinbruch gewappnet zu sein. Besonders, wer in den Bergen unterwegs sei, sollte Schneeketten dabei haben.

Schon von Donnerstag an müssen Autofahrer nach Angaben des ADAC mit vollen Straßen in und um Sachsen rechnen. Besonders betroffen dürften dann die Autobahn 9 durch den Reiseverkehr in den Süden sein. Außerdem soll es auf der A4 und der A72 besonders voll werden. Auf allen drei Autobahnen gibt es aber laut ADAC derzeit keine Baustellen, die für noch längere Fahrzeiten sorgen könnten. Alle Fernreisenden sollten am besten spät abends aufbrechen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr