Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schorlemer will „kluge Köpfe“ in Sachsen halten

Schorlemer will „kluge Köpfe“ in Sachsen halten

Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) will dem Verlust „kluger Köpfe“ entgegenwirken. Sachsen tue viel für den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs von Deutschland, schöpfe aber aus seinen Anstrengungen bei der Ausbildung selbst nicht die Vorteile, die es haben könne, sagte sie laut Manuskript in einer Grundsatzrede zur Forschung in Sachsen am Montag beim Jahresempfang des Forschungszentrums Dresden-Rossendorf (FZD).

Dresden. Vier von zehn Universitätsabsolventen dieser Fachrichtungen würden derzeit den Freistaat gen Westen oder Europa verlassen.

Ein Großteil wäre bei entsprechenden Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung in der Heimat zur Rückkehr bereit, so die Ministerin. Um diese „enorme Chance für Sachsen“ künftig zu nutzen, müssten vor allem Hochschulen ihre Alumni-Netzwerke pflegen und verbessern, damit Sachsens Firmen und Forschungseinrichtungen hochqualifiziertes Personal darüber gewinnen könnten.

Sachsen habe mit 125 Euro pro Kopf die höchsten staatlichen Forschungsausgaben deutscher Flächenländer, Forschung und Entwicklung in Unternehmen seien jedoch relativ schwach ausgeprägt. Das liege daran, dass die Firmen meist mittelständisch seien und die in Sachsen produzierenden Großunternehmen diese Abteilungen am West-Konzernsitz hätten. Die Wissenschaft müsse noch viel stärker aktiv auf Firmen zugehen und Impulse zu wirtschaftlich nutzbaren Ideen geben und die Unternehmen mehr als bisher bei der Wissenschaft anklopfen, um künftige Innovationstrends frühzeitig aufzugreifen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr