Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schrebergärten-Boom in Leipzig, Chemnitz und Dresden – Flaute auf dem Dorf

Sächsischer Verband tagt Schrebergärten-Boom in Leipzig, Chemnitz und Dresden – Flaute auf dem Dorf

Vor allem für junge Eltern in Großstädten ist der Schrebergarten attraktiv. In Leipzig, Dresden und Chemnitz gibt es sogar Wartelisten. Auf dem Land stehen dagegen Gärten leer. Der Verband ringt um zukunftsfähige Strategien.

Blick in die Kleingartenanlage Johannistal. In Leipzig stehen Schrebergärten hoch im Kurs.
 

Quelle: Christina Modla

Chemnitz/Dresden.  - In Sachsens Kleingartenanlagen ist der demografische Wandel bereits angekommen: Während Schrebergärten in Dresden, Leipzig und Chemnitz bereits Wartelisten führen, stehen im ländlichen Raum immer mehr Parzellen leer. „In den drei Großstädten können wir den Bedarf nicht decken und anderenorts haben wir 20 Prozent Leerstand“, sagte Peter Paschke, Präsident des sächsischen Kleingärtnerverbands.

Gerade junge Eltern aus den Ballungsgebieten wollten, dass ihre Kinder wissen, wo Obst und Gemüse herkommen, erklärt sich Paschke den Ansturm. In ländlichen Gegenden hingegen fehle der Gärtner-Nachwuchs. Besonders betroffen sind demnach Kleingartenvereine rund um Borna (Landkreis Leipzig), Löbau (Landkreis Görlitz), im Landkreis Torgau-Oschatz sowie in Werdau und Glauchau (Landkreis Zwickau). Hier liege bereits jeder fünfte Garten brach.

Beim 9. Landesverbandstag am Samstag in Chemnitz wird es Peter Paschke zufolge unter anderem darum gehen, zukunftsfähige Strategien für das Kleingartenwesen im Freistaat zu entwickeln. Sachsen ist mit mehr als 205 000 Mitgliedern und 3772 Kleingartenanlagen deutschlandweit der größte Landesverband.

Von LVZ

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr