Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„So geht Sächsisch“ wirbt jetzt für’s Weihnachtsland - Bus tourt durch London

„So geht Sächsisch“ wirbt jetzt für’s Weihnachtsland - Bus tourt durch London

Sachsens Imagekampagne konzentriert sich bis zum Jahresende auf Werbung für alles, was mit Weihnachten im Freistaat zu tun hat. „Willkommen im Weihnachtsland“ heißt ein Magazin, das an diesem Wochenende überregionalen Zeitungen beigelegt wird.

Voriger Artikel
"Bereit für Verantwortung" - Sachsens Grüne offen für Bündnis mit Rot-Rot
Nächster Artikel
Landkreis Mittelsachsen will Pflegekräfte in Vietnam anwerben

Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz.

Quelle: dpa

Dresden. Auch ICE-Fahrgäste sollen demnächst so auf den Freistaat aufmerksam gemacht werden, wie die für die Kampagne „So geht Sächsisch“ zuständige Werbeagentur am Mittwoch in Dresden ankündigte. In London dagegen gibt es eine rollende Einladung nach Sachsen: Dort wirbt im Umfeld des Weihnachtsmarkts im Hyde Park ein speziell gestalteter Bus für die Pendants in Sachsen.

Im kommenden Jahr wird die Standortkampagne weiter ausgedehnt. Botschaften aus Sachsen sollen auf Großflächenplakaten und im Fernsehen vermittelt werden. Dabei wird unter anderem mit besonderem Handwerk oder Highlights aus der Kultur, aber auch mit Familienpolitik oder Forschungsleistungen geworben. Auch an Banden- und Trikotwerbung beim Sport mit dem Slogan „So geht Sächsisch“ ist gedacht.

Daüber hinaus sollen - wie gerade erst in New York praktiziert - Auftritte von Sachsen im Ausland genutzt werden, um Aufmerksamkeit zu erregen. Dort hatte der Leipziger Thomanerchor am Dienstagabend (Ortszeit) mitten im dichtesten Feierabendkonzert auf dem Times Square gesungen. Ihre Werbebotschaft per Plakat: „Simply Saxony“.

Für die Kampagne stehen in diesem und im kommenden Jahr je acht Millionen Euro zur Verfügung. Im Ausland sind die USA, Russland sowie die Nachbarländer Polen und Tschechien Hauptzielgruppen der Kampagne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr