Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sommer macht Pause - Probleme durch Starkregen - Katastrophe knapp verhindert

Sommer macht Pause - Probleme durch Starkregen - Katastrophe knapp verhindert

Dresden. Tief „Renate“ schickte am Wochenende erhebliche Niederschläge in den Freistaat. Innerhalb von zwölf Stunden fielen in der Nacht zum Samstag 40 bis 60 Liter Regen pro Quadratmeter, „fast ein Monatssoll“, sagte Meteorologe Hans-Jürgen Langner vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig.

Die Spitze bildete Plauen im Vogtland, wo fast 100 Liter pro Quadratmeter herunterprasselten. In der Region führte ein Unwetter auch zu mehreren Verkehrsunfällen mit Blechschäden. Im Oelsnitzer Ortsteil Taltitz drohte ein stark aufgeweichter Teichdamm zu brechen.

Der Ort sei „knapp einer Katastrophe entgangen“, teilte die Polizei in Zwickau am Sonntag mit. Technisches Hilfswerk, Feuerwehr und Polizei evakuierten fünf Häuser und zwei Gaststätten unterhalb des rund zwei Hektar großen Mühlteichs. Rund 60 Menschen mussten die Nacht bei Bekannten und Verwandten verbringen. Die nahe Autobahn A 72 Chemnitz-Hof wurde zwischen Pirk und Plauen-Süd wegen Überflutungsgefahr für mehr als sechs Stunden voll gesperrt. Der aus Lehm und aufgeschüttetem Boden bestehende Damm hatte sich schon um knapp 30 Zentimeter verschoben und war an einer Stelle mehr als einen halben Meter abgesackt. Er soll ab Montag saniert werden.

Am Freitagabend waren innerhalb einer Stunde auf einem regennassen Teilstück der A 72 vier Autos in die Leitplanken gerutscht. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wurde auf rund 26 000 Euro geschätzt. In Lohmen bei Pirna (Landkreis Sächsische Schweiz) wurden mehrere Gullydeckel durch die Wassermassen nach oben gedrückt, in Burgneudorf (Landkreis Bautzen) eine Straße zeitweise wegen Unterspülung gesperrt und in Dresden rückte die Feuerwehr wegen Wasser- und Sturmschäden aus. In Zwickau rutschte ein in der Mulde stehender Bagger in den anschwellenden Fluss. Er soll am Montag geborgen werden.

Der Regen ließ am Samstagnachmittag deutlich nach, am Sonntag war es bei Temperaturen zwischen 17 Grad im Erzgebirgsvorland und 21 Grad in Nordsachsen stellenweise freundlich. „In der nächsten Woche bleibt es beim Mix aus Wolken, Sonne und Schauern“, sagte Meteorologe Langner am Sonntag. „Es wird nicht unfreundlich, aber auch nicht durchweg schön, bei gedämpften Temperaturen von 20 bis 22 Grad.“ Normal für die Jahreszeit wären 24 Grad. Nachts könnte es im Bergland aber auch schon kälter als zehn Grad werden. 

Simona Block, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr