Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sorben fordern eigene Volksvertretung

Sorben fordern eigene Volksvertretung

Sorben in Sachsen und Brandenburg wollen eine demokratisch legitimierte Volksvertretung bekommen. Das fordert eine im April 2011 gegründete Initiativgruppe, die sich am Freitag mit dem Aufruf um Unterstützung an die Öffentlichkeit wandte.

Voriger Artikel
Wieder Lokführerstreik bei der Vogtlandbahn - Ende offen
Nächster Artikel
Betrunkener vergisst in Plauen zwei Gewehre in Straßenbahn

Sorbische Frauen in ihrer traditionellen Tracht.

Quelle: dpa

Crostwitz. „Das sorbische Leben lässt sich nicht länger in derzeitigen Strukturen zukunftsfähig gestalten“, teilte der Kreis von etwa 30 Mitstreitern mit. In den Verfassungen der beiden ostdeutschen Bundesländer sind Sorben und Wenden zwar als Volk definiert, doch eine eigene Volksvertretung besitzen sie nicht.

Dem kleinsten slawischen Volk müsse es möglich sein, über seine politischen, kulturellen und Bildungsangelegenheiten selbst zu bestimmen. Dies sei umso dringlicher, da gut 20 Jahre nach der politischen Wende Sprache und Kultur der Minderheit schneller als jemals zuvor verschwinden würden. Die freigewählte Vertretung soll „Sejmik“ heißen. In Sachsen leben etwa 40.000 Sorben, in Brandenburg rund 20.000.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr