Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sozialplan für Q-Cells ausgehandelt - 199 Mitarbeiter sollen gehen

Sozialplan für Q-Cells ausgehandelt - 199 Mitarbeiter sollen gehen

Für die vom Jobabbau betroffenen Mitarbeiter der insolventen Solarfirma Q-Cells aus Bitterfeld-Wolfen ist ein Sozialplan ausgehandelt worden. 199 Beschäftigte können zum 1. Oktober in eine Transfergesellschaft wechseln oder einen Aufhebungsvertrag bekommen, wie ein Sprecher des Insolvenzverwalters am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Mann aus Merseburg nach Prügelattacke gestorben - Haftbefehl gegen 16-Jährigen
Nächster Artikel
Sachsen setzt auf Schmalspur - Regierung will in Kleinbahnen investieren
Quelle: dpa

Bitterfeld-Wolfen. 80 Prozent der Arbeitsplätze blieben im Unternehmen erhalten. Die Zahl der Kündigungen werde deutlich unter den bisherigen Erwartungen liegen, hieß es weiter in der Mitteilung.

Der Investor Hanwha will den Angaben zufolge mehr als 1300 der Q-Cells-Beschäftigten übernehmen. Zunächst hatte Hanwha angekündigt, 1250 der weltweit 1550 verbliebenen Arbeitsplätze zu erhalten. Q-Cells, früherer Weltmarktführer für Solarzellen, war Ende August an den südkoreanischen Mischkonzern verkauft worden. Der Sozialplan wurde den Angaben zufolge innerhalb von zwei Wochen zwischen Insolvenzverwalter Henning Schorisch und dem Betriebsrat ausgehandelt. Q-Cells hatte im April Insolvenz angemeldet.

In der Transfergesellschaft bekämen die vom Arbeitsplatzabbau betroffenen Q-Cells-Mitarbeiter für zehn Monate die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Entscheiden sie sich für einen Aufhebungsvertrag, bekämen sie auch eine Abfindung, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr