Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spinde in Schwimmbädern aufgebrochen - Polizei schnappt Serientäter

Spinde in Schwimmbädern aufgebrochen - Polizei schnappt Serientäter

Rund 180 Aufbrüche von Schwimmbad-Spinden in Bayern, Sachsen und Thüringen gehen auf das Konto eines Serientäters, der dabei 35.000 Euro erbeutet hat. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken am Freitag in Nürnberg mitteilte, wurden die Beamten Ende Oktober nach Diebstählen in Gunzenhausen und Ansbach auf die Serie aufmerksam.

Voriger Artikel
Sachsen eröffnet Spargelsaison am 28. April
Nächster Artikel
Große Freude in Frankenberg: Vermisste Kuh Elsa ist wieder da - mit Kälbchen

Blick in die Schwimmhalle Leipzig-Mitte. (Archivfoto)

Quelle: Andr Kempner

Ansbach/Dresden. Videobilder gaben erste Hinweise auf den Mann. Nach Warnhinweisen gab schließlich ein Schwimmbadmitarbeiter den entscheidenden Tipp: Die Polizisten nahmen einen 42-Jährigen aus dem Raum Pottenstein (Landkreis Bayreuth) fest.

Das geschah bereits im Dezember. Doch erst jetzt seien die umfangreichen Ermittlungen abgeschlossen worden, sagte ein Polizeisprecher. Insgesamt hätten die Ermittler Spind-Aufbrüche in rund 40 Bädern der Serie zugeordnet. Den mutmaßlichen Täter erwartet nun ein Prozess wegen schweren Diebstahls; in Untersuchungshaft musste er aufgrund eines Geständnisses nicht.

Bei der Durchsuchung seines Hauses hatten die Ermittler in einem Mülleimer im Keller zahlreiche Geldbeutel mit Zahlungskarten und Ausweisen gefunden; andere hatte der Mann ihren Besitzern zurückgeschickt. Auch Kartenmaterial zur Vorbereitung der Aufbrüche stellten die Fahnder sicher. Der Mann legte daraufhin sofort ein Geständnis ab. Er hatte von der Beute seinen Lebensunterhalt bestritten. Versuche, mit den gestohlenen EC- und Kreditkarten weiteres Geld abzuheben, schlugen fehl. Bei den Aufbrüchen zwischen Februar und Dezember 2010 entstand ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr