Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sprunghafter Anstieg von rechter Gewalt in Sachsen – 74 Angriffe auf Asylunterkünfte

Rechtsradikalismus Sprunghafter Anstieg von rechter Gewalt in Sachsen – 74 Angriffe auf Asylunterkünfte

In Sachsen wurden laut Opferberatung RAA Sachsen im vergangenen Jahr 477 Fälle von rechter und fremdenfeindlicher Gewalt registriert. Neben Hunderten Körperverletzungen gab es auch 74 Attacken auf Flüchtlingsheime.

Archivfoto
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Die Zahl der rechtsradikalen und fremdenfeindlichen Angriffe in Sachsen ist im vergangenen Jahr sprunghaft angestiegen. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Statistik der Opferberatung rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt (RAA Sachsen) hervor. Nach Angaben der Initiative wurden 2015 insgesamt 477 solcher Angriffe registriert, das seien 86 Prozent mehr als im Vorjahr. „Rechtsmotivierte Gewalt ist im zurückliegenden Jahr massiv angestiegen und hat sich innerhalb von drei Jahren – seit 2012 – mehr als verdoppelt. Die Zunahme im Jahr 2015 ist jedoch besonders erschreckend“, erklärte RAA-Mitarbeiterin Andrea Hübler.

Mehr als die Hälfte der Angriffe seien fremdenfeindlich gewesen, ein Viertel richtete sich gegen politische Gegner. Regional führt die Landeshauptstadt mit 116 registrierter Attacken die Statistik an, gefolgt von Leipzig (77) und dem Landkreis Leipzig (56). In Dresden habe sich die Zahl der rechtsradikalen Übergriffe mehr als verdoppelt, so die Opferberatung. In den Landkreisen Leipzig (180 Prozent), Sächsische Schweiz/Osterzgebirge (267 Prozent) und Meißen (240 Prozent) war der Anstieg noch extremer.

Der Großteil der Angriffe war rassistisch motiviert (285) oder richtete sich gegen politische Gegner_innen (121).

Der Großteil der Angriffe war rassistisch motiviert (285) oder richtete sich gegen politische Gegner (121).

Quelle: RAA Sachsen

Etwa Zweidrittel der rechten Angriffe seien Körperverletzungen gewesen, so das RAA Sachsen. Es folgen Nötigungen und Bedrohungen (139) sowie 74 Angriffe auf oder im Umfeld von Flüchtlingsheimen. Die meisten Brandsätze und Steine gegen Asylunterkünfte wurden in der Sächsischen Schweiz/Osterzgebirge (16), in Dresden (14) und im Landkreis Leipzig (9) geworfen.

Ebenfalls angestiegen sind Angriffe im Umfeld von Demonstrationen, 72 Attacken auf politische Gegner und Journalisten hat das RAA Sachsen für 2015 registriert. „Pegida und die flächendeckend in Sachsen aktiven Anti-Asyl-Proteste haben ein Klima des Hasses erzeugt, der die letzten Dämme brechen ließ: Attacken gegen Geflüchtete auf der Straße; Steine, Böller, Sprengsätze und Molotowcocktails auf bewohnte und unbewohnte Asylunterkünfte und Ausschreitungen wie in Heidenau – die Gewalt nahm im letzten Jahr besorgniserregende Ausmaße an“, so Hübler in einer Mitteilung weiter.

Die Opferberatung des RAA Sachsen unterstützt nach eigenen Angaben seit 2005 Betroffene von rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt im Freistaat.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr