Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spurensuche nach Doppelmord von Groitzsch - Hintergründe bleiben rätselhaft

Spurensuche nach Doppelmord von Groitzsch - Hintergründe bleiben rätselhaft

Groitzsch. Nach dem Doppelmord im westsächsischen Groitzsch haben die Ermittler am Dienstag noch einmal akribisch die Fundorte der Leichen nach Spuren abgesucht.

Ein 19-Jähriger war am Samstagabend erschossen in einer Lagerhalle gefunden worden, sein 23 Jahre alter Bekannter lag tödlich verletzt neben seinem Auto an einem Bahnübergang. Die Fahnder erhofften sich auch Hinweise darauf, was die beiden jungen Männer auf dem verwilderten Gelände zu tun hatten.

„Wir wissen noch nicht, ob sie sich häufiger dort trafen oder ob sie zufällig dort waren“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft in Leipzig, Ricardo Schulz. Ob die beiden Männer enge Freunde waren oder bloß lose Bekannte, müsse ebenfalls noch ermittelt werden.

„Dass die beiden sich kannten, ist in einer Kleinstadt wie Groitzsch nicht verwunderlich“, sagte Schulz. Brüder, wie es anfangs auch geheißen hatte, seien die Opfer jedenfalls nicht.

Zum Täter gebe es weiterhin keine Spur. Auch über die Hintergründe der tödlichen Schüsse rätseln die Ermittler weiter. „Da liegt vieles noch relativ im Dunkeln“, sagte Schulz. Über ein Bürgertelefon seien inzwischen 17 Hinweise bei der Polizei eingegangen.

Ob einer dieser Tipps auf die richtige Fährte führe, sei noch nicht abzuschätzen. Die Polizei hat aus 72 Beamten die Sonderkommission „Schrott“ gebildet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr