Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Staatsschutz ermittelt wegen Attacke auf Chemnitzer Verein

Staatsschutz ermittelt wegen Attacke auf Chemnitzer Verein

Bei einer Attacke auf einen linksalternativen Verein am vergangenen Wochenende in Chemnitz ermittelt jetzt der Staatsschutz. Laut einer Mitteilung der Polizei vom Montag in Chemnitz gibt es derzeit „keine Hinweise auf einen rechtsgerichteten Hintergrund“.

Chemnitz. Unter den 35 Männern, die vor der Auseinandersetzung Platzverweise erhielten, seien nur zwei als rechtsorientiert bekannt. Auch ein Zusammenhang mit dem Pokalspiel des Chemnitzer FC und dem FC St. Pauli aus Hamburg lasse sich derzeit nicht belegen, hieß es. Laut Polizei hatten in der Nacht zum Sonntag etwa 50 Vermummte den Verein angegriffen. Noch seien nicht alle Zeugen befragt worden, weitere würden gesucht.

Der Verein vermutet in einer Mitteilung einen Zusammenhang mit einer Party zum Fußballspiel. Fans des FC St. Pauli seien vor, während und nach dem Match „Angriffen von neo-nazistischen Hooligans und Fußballfans“ ausgesetzt gewesen, hieß es.

Bei der Attacke nach einem Stadtteilfest gab es Schlägereien, Steine flogen, Fensterscheiben gingen zu Bruch, Mobiliar wurde zertrümmert. Ein 20-Jähriger und ein 27-Jähriger waren verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt worden. Vereinsmitglieder hatten eine halbe Stunde vor Mitternacht die Polizei alarmiert, nachdem die schwarz gekleideten Angreifer aufgetaucht waren. Drei junge Männer kamen vorübergehend in Gewahrsam, weil sie sich nicht an die Platzverweise hielten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr