Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stammtisch für Pendler: Morlok will Sachsen an Raststätte zur Rückkehr bewegen

Stammtisch für Pendler: Morlok will Sachsen an Raststätte zur Rückkehr bewegen

Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) baut auf die Kraft des Wortes. Im persönlichen Gespräch bei Kaffee und Kuchen will er Pendler aus dem Freistaat, die derzeit ihre Brötchen im Westen verdienen, zur Rückkehr bewegen.

Dresden. Der erste „Pendlerstammtisch“ ist am 1. Juni von 17 bis 19 Uhr in der Raststätte Vogtland-Süd an der Autobahn 72 geplant, teilte das Wirtschaftsministerium in Dresden am Samstag mit. Die Aktion zielt vor allem auf Pendler, die momentan in Bayern oder Baden-Württemberg einen Job haben, aber gern wieder zu Hause arbeiten würden.

Laut Ministerium haben sächsische Industrie- und Handwerksbetriebe schon heute eine Vielzahl unbesetzter Stellen. So benötige die sächsische Metall- und Elektroindustrie nach Angaben des Verbandes Sachsenmetall 50 000 weitere Beschäftigte in den kommenden Jahren. Im April waren 4500 freie Stellen in Metall- und Elektroberufen bei der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen gemeldet. Bei der sächsischen Arbeitsagentur sind aktuell rund 15 000 offene Vollzeitstellen gemeldet.

„Wir wollen den Sachsen, die in den vergangenen Jahren Arbeit in den alten Bundesländern aufgenommen haben, eine neue Chance in ihrer Heimat aufzeigen. In Sachsen werden sie gebraucht“, erklärte Morlok. Dabei wolle er nun einen neuen Weg gehen - den direkten: „Ich biete den Pendlern, die für das lange Wochenende um Himmelfahrt nach Hause kommen, ein Gespräch an. Die beruflichen Chancen haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Wer eine gute Ausbildung hat, der ist hier in Sachsen so gefragt wie noch nie seit der Wende.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr