Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Starporträts: Wolfswelpen aus der Altmark tappen in Fotofalle

Schwarzes Schnäuzchen, spitze Ohren Starporträts: Wolfswelpen aus der Altmark tappen in Fotofalle

Sie sind rund drei Monate jung und leben in der Altmark: Fünf Wolfswelpen sind in Sachsen-Anhalt in eine Fotofalle getappt. Für das dortige Landesamt für Umweltschutz nicht nur ein süßer Schnappschuss, sondern vor allem ein Beleg dafür, dass sich die Tiere weiter ausbreiten.

Sie sind rund drei Monate jung und leben in der Altmark: Mehrere Wolfswelpen sind in Sachsen-Anhalt in eine Fotofalle getappt.

Quelle: Bundesforst

Gardelegen. Schwarzes Schnäuzchen, spitze Ohren und ein echter Hundeblick: Die fünf Wolfswelpen, die in der Altmark in eine Foto-Falle tappten, sehen so niedlich aus wie viele Jungtiere. Sie sind aber auch ein Beleg dafür, dass sich frei lebende Wölfe weiter ausbreiten. „Wir gehen davon aus, dass der Bestand in Sachsen-Anhalt weiter wachsen wird“, sagte Martin Trost, Dezernent im Fachgebiet Tierartenschutz des Landesamtes für Umweltschutz am Mittwoch. Dafür spreche, dass in Sachsen-Anhalt ausreichend Nahrung für die Tiere und noch einiges an Platz für weitere Territorien vorhanden seien.

Die Aufnahmen auf dem Truppenübungsplatz Altmark sind Revierförster Horst Schulze mit einer Wildkamera gelungen. Diese Kameras lösen aus, wenn sie Bewegung registrieren. „Da Wölfe ihren Nachwuchs etwa Ende April oder Anfang Mai bekommen, müssten die Welpen rund drei Monate alt sein“, sagte Trost. Für ihn ist der Nachwuchs in der Altmark ungewöhnlich. Dort seien in den vergangenen beiden Jahren keine Welpen gesichtet worden. Wölfen könnten einmal pro Jahr Junge aufziehen.

Den Jungwölfe in Sachsen-Anhalt habe es im Jahr 2009 gegeben, ergänzte Trost. Seitdem hätten sich die Tiere kontinuierlich ausgebreitet. Nach der jüngsten ausgewerteten Zählung im vergangenen Jahr gebe es 64 Wölfe. „Doch da ist viel Bewegung drin“, sagte der Wolfsexperte. Der Nachwuchs verlasse teilweise schon mit einem Jahr die Familie. Daher sei die Einordnung nach Territorien besser geeignet, um einen Überblick über die Ausbreitung zu erhalten.

Insgesamt zwölf Gebiete haben die Wölfe in Sachsen-Anhalt besiedelt. Diese überschneiden sich teilweise mit den angrenzenden Länder Brandenburg und Niedersachsen. Die aus den Familien abwandernden Jungwölfe suchen sich dann neue Gebiete zum Leben - auch in Sachsen-Anhalt. Gute Gründe dafür gibt es. „Zum einen befindet sich das Schalenwild auf einem historischen Höchststand“, sagte Trost. Diese Tiere bilden die Nahrungsgrundlage der Wölfe. „Sie können also auch helfen diesen Bestand in einen normalen Rahmen zu bringen und so Schaden - etwa vom Wald - abzuwenden.“

Zum anderen gibt es in Sachsen-Anhalt noch ausreichend Platz. „Im Harz ist bislang nur ein Paar nachgewiesen worden“, erklärte Trost. Auch in der Altmark gebe es noch Gebiete, die sich für die Wölfe eignen könnten. „Platzprobleme gibt es vorerst keine.“

Ob es in der Colbitz-Letzlinger Heide noch weiteren Nachwuchs gibt, kann der Wolfsexperten nicht sagen. Es könne sein, dass andere kleinen Wölfe einfach noch nicht an einer Wildkamera vorbeigelaufen sind.

LVZ

Truppenübungsplatz Altmark 52.287563 11.503228
Truppenübungsplatz Altmark
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr