Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stein von Rosette: Uni Leipzig will Hieroglyphen digital präsentieren

Wintersemester 2017 Stein von Rosette: Uni Leipzig will Hieroglyphen digital präsentieren

Der "Stein von Rosette" stammt von einer steinernen Stele aus der Zeit vor Christi Geburt. Jetzt will die Universität Leipzig dessen Hieroglyphen digital präsentieren. Das Projekt soll im kommenden Wintersemester beginnen.

Die Universität Leipzig will den berühmten "Stein von Rosette" mit Hieroglyphen digital präsentieren. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Universität Leipzig will den berühmten "Stein von Rosette" mit Hieroglyphen digital präsentieren. "Es wird nicht nur Übersetzungen in mehrere moderne Sprachen geben, sondern auch sprachwissenschaftliche Verlinkungen zu verschiedenen Themen", erklärte Projektleiterin Monica Berti am Freitag in Leipzig. Das mit Bundesmitteln geförderte Projekt soll zum Wintersemester 2017 beginnen und insgesamt ein Jahr dauern. Die Leipziger wollen dabei unter anderem mit Forschern aus Berlin, London und Halle kooperieren.

Der "Stein von Rosette" stammt von einer steinernen Stele aus der Zeit vor Christi Geburt. Auf einer Tafel, die sich im British Museum in London befindet, wurden untereinander sinngemäß gleichlautende Schriftblöcke eingemeißelt. 1822 war es dem Franzosen Jean-Francois Champollion gelungen, die Hieroglyphen zu entziffern. Demnach handelt es sich um ein Dekret, das Priester und der ägyptische Pharao im Jahr 196 vor Christus aushandelten. Der Text enthält Gesetze, aber auch Kultvorschriften und Vergünstigungen für die ägyptischen Tempel.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr