Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Strenge Kontrollen nur in zwei Umweltzonen - Gelbe Karte für Leipzig

Strenge Kontrollen nur in zwei Umweltzonen - Gelbe Karte für Leipzig

Autos mit einem hohen Schadstoffausstoß können in fast alle deutschen Umweltzonen ungehindert einfahren. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der 43 Umweltzonen durch die Deutsche Umwelthilfe (DUH), die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde.

Voriger Artikel
Falsche Umweltplakette kostet 40 Euro und einen Punkt
Nächster Artikel
Sachsens Landwirte fürchten Millionen-Kürzungen bei EU-Agrarbeihilfen

In Leipzig gibt es seit dem 1. März eine Umweltzone.

Quelle: dpa

Berlin. Demnach wird nur in Berlin und Hannover streng kontrolliert, ob alle Autos, die in der Umweltzone unterwegs sind, dazu auch befugt sind. „Nur hier hat das Einfahren ohne oder mit falscher Plakette meist schmerzhafte Folgen“, betonte DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch.

Eine rechtswidrige Einfahrt in Umweltzonen muss normalerweise mit 40 Euro Geldbuße und einem Punkt in Flensburg bestraft werden. Seit Juni sind die Städte auf Weisung der EU-Kommission verpflichtet, Verstöße auch konkret zu ahnden. Mit den Umweltzonen soll der gesundheitsgefährdende Feinstaub reduziert werden.

Die Umwelthilfe rät den Anwohnern stark befahrener Straßen, die Kommunen notfalls zu verklagen, wenn sie nicht genug kontrollieren. In Umweltzonen wie Berlin sei auch dank schärferer Kontrollen die Belastung durch Dieselruß um 58 Prozent zurückgegangen, sagte Resch.

Laut Umwelthilfe gibt es vielerorts bisher kaum Kontrollen des fließenden Verkehrs und flächendeckende Überprüfungen parkender Autos - oder aber lasche Regelungen, etwa in Köln. Hier gebe es nach dreimaligem Einfahren eine Geldbuße von 25 Euro und erst dann 40 Euro Geldbuße plus einen Punkt in der Verkehrssünderdatei. Augsburg, Frankfurt, Leipzig, Neu-Ulm, Osnabrück und Wuppertal erhielten mit mindestens zehn geahndeten Verstößen pro 1000 Einwohner im Jahr 2010 eine „Gelbe Karte“, 35 Städte bekamen eine „Rote Karte“ von der DUH.

Der Anwalt Remo Klinger, der die Umwelthilfe in Verfahren zur Durchsetzung von Umweltzonen vertritt, betonte: „Ohne effektive Kontrollen drohen Kommunen Bürgerklagen und drastische Strafzahlungen“. Resch sagte, man werde vom Dieselruß betroffene Bürger unterstützen „und eine wirksame Überwachung einklagen“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr