Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Studie: Mehrheit der sächsischen Jugendlichen hält Ausländeranteil für zu hoch

Studie: Mehrheit der sächsischen Jugendlichen hält Ausländeranteil für zu hoch

Rund zwei Drittel der sächsischen Jugendlichen halten den Ausländeranteil in Deutschland für zu hoch. Das ist ein Ergebnis der Studie „Jugend 2009 in Sachsen“, die am Dienstag veröffentlicht wurde.

Dresden. Rund die Hälfte der Befragten vertrat diese Ansicht auch mit Blick auf Sachsen. Dabei lag die Ausländerquote Ende 2009 im Freistaat bei nur 2,7 Prozent. 69 Prozent der Befragten meinen, dass ein weiterer Zuzug von Ausländern für Deutschland nicht mehr verkraftbar ist.

Die Studie zeige eine „nach wie vor verbreitete ausländerablehnende Haltung in der sächsischen Jugend“, kommentierte die auch für Jugend zuständige Sozialministerin Christine Clauß (CDU). Überdurchschnittlich häufig würden solche Meinungen von jungen Männern in der Altersgruppe 22 bis 26 vertreten. Vergleiche mit anderen Bundesländern seien schwierig, da die Befragungen oft auf verschiedenen Methoden beruhten, hieß es. Ähnlich seien die Werte aber beispielsweise in Baden-Württemberg.

Außerdem ergab die Umfrage, dass der Alkoholkonsum bei den jungen Menschn zugenommen hat. Die Grünen stellten einen Zusammenhang zwischen Ergebnissen und Plänen der schwarz-gelben Koalition her. „Zehn Prozent der sächsischen 15- bis 26-Jährigen haben laut der Jugendstudie einen problematischen Alkoholkonsum. Trotzdem will Sozialministerin Clauß im aktuellen Doppelhaushalt bei der Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe von 3,5 Millionen Euro auf 2,9 Millionen Euro kürzen“, erklärte Sozialexpertin Elke Hermann. Sachsen leiste sich zwar als einziges Bundesland eine solche vergleichende Studie. Für die Regierung habe sie aber keinerlei Konsequenzen.

Über manche Trends im langjährigen Vergleich zeigte sich Clauß erfreut. So sei die Zahl Jugendlicher mit positivem Lebensgefühl gewachsen. 78 Prozent fühlten sich im sozialen Umfeld anerkannt. Etwa sieben Prozent - tendenziell mehr junge Frauen als Männer - signalisierten Probleme bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen. Im Werte- Ranking steht persönliches Glück an erster Stelle (80 Prozent). Mehr als 70 Prozent wollen etwas erreichen im Leben und selbiges genießen. Dagegen haben „Reisen“ oder die „eigene Persönlichkeitsentwicklung“ im Vergleich zur letzten Studie an Wert verloren.

Die Studie fragt mehr als 1000 Jugendliche alle zwei Jahre nach ihren Einstellungen ab. Zuständig ist das Institut für Marktforschung in Leipzig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr