Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sturm und Regengüsse im Anmarsch – fällt Public Viewing erneut ins Wasser?

Kein Sommer in Sicht Sturm und Regengüsse im Anmarsch – fällt Public Viewing erneut ins Wasser?

Die Unwetter reißen nicht ab. Ab Donnerstagabend werden heftige Gewitter und Sturmböen erwartet. Besucher des Public Viewings der EM-Partie zwischen Deutschland und Polen könnten aber noch verschont bleiben.

Bereits während der ersten EM-Partie zwischen Deutschland und der Ukraine regnete es in Leipzig.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Freunde des Sommers kommen auch in den nächsten Tagen nicht auf ihre Kosten – das Wetter in Sachsen bleibt unbeständig und ungemütlich. Während am Donnerstag die Temperaturen kurzfristig steigen und das Thermometer bis auf 25 Grad klettert, kommt es in der Nacht zum Freitag im Freistaat erneut zu Unwettern. „Uns erwartet ein kleines, fieses Tief“, sagte Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) gegenüber LVZ.de.

Fußballfans könnten allerdings noch von den unwetterartigen Gewittern sowie intensiven Regenfällen verschont bleiben. „Je nördlicher man sich in Sachsen befindet, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, während des Spiels erwischt zu werden“, meint Engelmann. Einen Regenschirm sollten Fans des Public Viewings für die Partie zwischen Deutschland und Polen allerdings einpacken. Das Tief löst sich aus dem Alpenraum und zieht am Donnerstag über Bayern in Richtung Sachsen und Thüringen.

Regengüsse, Gewitter und Sturmböen in der Nacht zum Freitag

Am Freitag sinken die Temperaturen voraussichtlich unter die 20-Grad-Marke. Innerhalb kurzer Zeit seien an Schwerpunkten Regengüsse mit 50 bis 60 Litern pro Quadratmeter möglich. Aufgrund der Regenfälle waren die Pegelstände vieler Flüsse in den vergangenen Tagen bereits stark gestiegen. Aktuelle Hochwasserwarnungen liegen laut dem sächsischen Landeshochwasserzentrum aber nicht vor. Für Leipzig gibt es ein eigenes Hochwasser-Warnsystem der Stadt. Per SMS oder Mail werden Bürger gewarnt, wenn Weiße Elster, Pleiße, Parthe oder Burgaue verdächtig hoch ansteigen

In der Nacht zum Freitag ziehen laut DWD auch Sturmböen mit Windstärke sieben durchs Land, die 60 Kilometer pro Stunde erreichen können. „Im Sommer bieten die belaubten Bäume bei solchen Windgeschwindigkeiten eine große Angriffsfläche. Das kann für manche Äste schon zu viel sein“, sagt der Experte. In Gewitternähe sei die Gefahr hoch, dass Bäume entwurzelt werden.

Auch in der kommenden Woche bleibt der Sommer fern. „Es ist weder ein Hochdruckgebiet noch eine Warmluftzufuhr in Sicht“, erklärt Engelmann das Dilemma. Die Temperaturen pendeln sich auf 20 bis 25 Grad ein.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr