Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tafeln in Sachsen-Anhalt müssen wegen hoher Nachfrage Lebensmittel rationieren

Tafeln in Sachsen-Anhalt müssen wegen hoher Nachfrage Lebensmittel rationieren

Die Nachfrage steigt, das Angebot sinkt. Die Tafeln in Sachsen-Anhalt werden in Zukunft große Probleme haben, alle bedürftigen Menschen mit Nahrungsmitteln zu versorgen.

Voriger Artikel
Sächsische Staatskapelle geht mit neuem Chef auf Asien-Tournee
Nächster Artikel
Einigung vor Gericht: Rettungssanitäter werden nicht an lebenden Schweinen üben

Archivfoto

Quelle: André Kempner

Halle. „Die Tafeln müssen ihre Lebensmittel bereits rationieren“, sagte Frieder Weigmann, Sprecher der Diakonie Mitteldeutschland, am Dienstag nach einem Arbeitstreffen mehrerer Tafeln in Halle. Das liege zum einen daran, dass die Supermärkte verstärkt auf ihre Kosten achten würden. Daneben würden die Menschen seit einiger Zeit bewusster mit Nahrungsmitteln umgehen.

Besonders dramatisch ist die Situation in Halle, wo die größte Tafel des Landes wöchentlich etwa 2500 bedürftigen Menschen aus der Stadt und dem Saalekreis mit Grundnahrungsmitteln sowie Obst und Gemüse versorgt. „Es reicht hinten und vorne nicht“, sagte die Leiterin Kerstin Dybizbanski. Dort seien im Jahr 2011 von den ehrenamtlichen Mitarbeitern mit 350 000 Tonnen Lebensmitteln deutlich weniger verteilt worden als in den Jahren zuvor.

Neben Großfamilien oder Alleinerziehenden suchen mittlerweile auch Rentner verstärkt die Tafeln im Land auf. „Wir sehen deutlich, dass die Altersarmut steigt“, sagte Mathias Gröbner, der unter anderem die Tafeln in Naumburg und Weißenfels leitet. Dabei würden sich viele Rentner aus Scham noch nicht einmal in die Tafel trauen.

Bundesweit versorgen die Tafeln über 1,5 Millionen bedürftige Menschen. Etwa ein Drittel davon sind Kinder. Im vergangenen Jahr waren nach Angaben der Agentur für Arbeit in Sachsen-Anhalt über 100 000 Menschen auf Hartz IV angewiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr