Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Tag der Heimat“ - Tillich mahnt zur Aufarbeitung der Geschichte

„Tag der Heimat“ - Tillich mahnt zur Aufarbeitung der Geschichte

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) sieht die Aufarbeitung der Geschichte der Vertriebenen als Schlüssel zur Verständigung. So werde in der guten Zusammenarbeit des Freistaates mit seinen Nachbarn Polen und Tschechien mehr und mehr vorurteilsfrei und offen auch über die schwierigsten Zeiten der gemeinsamen Geschichte gesprochen, sagte er am Samstag in seiner Festrede beim „Tag der Heimat“ des Bundes der Vertriebenen (BdV) in Berlin.

Voriger Artikel
67-Jähriger aus Sachsen stürzt auf dem Großglockner in den Tod
Nächster Artikel
Sächsischer Altershilfepreis mit 5000 Euro dotiert

BdV-Präsidentin Erika Steinbach (CDU), unterhält sich zu Beginn der Festveranstaltung in Berlin mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU, l.) und dem ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU, r.).

Quelle: dpa

Berlin/Dresden. Die Vertriebenen müssten heute mehr denn je die eigenen Erfahrungen in den Dienst der Gesellschaft stellen, appellierte Tillich unter Verweis auf ihre großen Verdienste um ein friedliches, freies und demokratisches Europa.

Der „Tag der Heimat“ ist ein jährlich stattfindender Gedenktag des BdV. Der Dachverband der deutschen Vertriebenenverbände vertritt die Interessen aller von Flucht, Vertreibung und Umsiedlung betroffenen Deutschen. Präsidentin ist seit 1998 Erika Steinbach, die in Polen vor allem wegen ihres Einsatzes für das Zentrums gegen Vertreibungen kritisiert wird. Polnische Politiker sehen darin einen Versuch, die deutsche Kriegsschuld zu relativieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr