Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Tag der Sachsen“ in Oelsnitz erlebt Ansturm

„Tag der Sachsen“ in Oelsnitz erlebt Ansturm

Der „Tag der Sachsen“ in Oelsnitz im Erzgebirge erlebt einen Besucheransturm. Schon zur Eröffnung am Freitagnachmittag seien mehr als 100.000 Gäste auf das etwa 100 Hektar große Festgelände geströmt, teilte das Veranstaltungsbüro am Samstag mit.

Voriger Artikel
„Tag der Sachsen“ findet 2012 zum zweiten Mal in Freiberg statt
Nächster Artikel
Eurofurence Convention: Hunderte Menschen in Tierkostümen bevölkern Magdeburg

Das Maskottchen „Karli der Äquatorsteiger“ mit seinem Bergarbeiterhut wirbt für den „Tag der Sachsen 2010“, der in diesem Jahr im erzgebirgischen Oelsnitz stattfindet.

Quelle: dpa

Oelsnitz. Der Polizei zufolge kam es dennoch zu keinen größeren Behinderungen im Straßenverkehr. Viele Gäste seien mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist. Auch andere Vorfälle habe es kaum gegeben, hieß es. Schon am Samstagvormittag war vom Kuratorium des Festtages Freiberg für 2012 als Ausrichter von Sachsens größtem Vereinsfest bestimmt worden. Im nächsten Jahr ist das ostsächsische Kamenz Gastgeber.

Der zweite Festtag hatte am Morgen mit Böllerschüssen begonnen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) gesellte sich unter die Gäste und absolvierte ein Besuchsprogramm bei Unternehmen, Verbänden und bei öffentlichen Gesprächsrunden.

Der Sachsentag wird in diesem Jahr von rund 470 Vereinen, Verbänden und Gruppen veranstaltet. Das Geschehen spielt sich vor allem vor den 20 Bühnen ab. Höhepunkt ist traditionell der Festumzug am Sonntag, zu dem dieses Mal etwa 3400 Teilnehmer aus 160 Vereinen erwartet werden. An der Parade nehmen auch Musiker aus 20 Kapellen und 116 Tiere teil, hieß es.   

Seit 1992 wird der „Tag der Sachsen“ jährlich in einer anderen Stadt gefeiert. Nur 2002 fiel das Fest in Döbeln aus - wegen Hochwasser. Den bisherigen Besucherrekord hält Zwickau mit rund 595 000 Gästen im Jahr 2000.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr