Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Tag der Sachsen“ lockt Zehntausende nach Freiberg - 2014 wird Großenhain Ausrichter

„Tag der Sachsen“ lockt Zehntausende nach Freiberg - 2014 wird Großenhain Ausrichter

Freiberg. Am zweiten Festtag hat der „Tag der Sachsen“ wieder Tausende Besucher nach Freiberg gelockt. Auch das schöne Spätsommerwetter habe an diesem Andrang seinen Anteil, sagte eine Sprecherin der Stadtverwaltung am Samstag.

Voriger Artikel
Wer macht den neuen „Poldi“? Zahlreiche Bewerbungen für Sachsens Polizeimaskottchen
Nächster Artikel
Schwule und Lesben feiern Christopher Street Day in Halle

Tag der Sachsen in Freiberg: Die Blütenkönigin Theresa Friedrich (links) und Rhododendronpronzessin Samantha Esche (rechts) richten die Kronen der neuen Erntekönigin Tina Kissmann.

Quelle: dpa

Mit einem bunten Programm auf 17 Bühnen präsentieren sich bis zum Sonntag rund 500 Vereine beim größten sächsischen Volksfest. Viel Spaß hatten die Besucher am Samstag etwa bei der Betonbootregatta am Kreuzteich, wo die Freiberger in einem Wettkampf bewiesen, dass der Baustoff sehr gut auf dem Wasser schwimmt. Für die abendlichen Konzerte hatte sich unter anderem der Sänger Laith Al Deen angekündigt. Auch Lou Bega wollte mit Sommerhits wie „Mambo No. 5“ für Stimmung sorgen.

Freiberg ist die erste sächsische Stadt, die den „Tag der Sachsen“ bereits zum zweiten Mal austrägt. 1992 waren laut Veranstalter 250.000 Besucher nach Mittelsachsen geströmt. Im Jahr ihres 850. Geburtstags rechnet die Stadt bis zum Sonntagabend mit etwa 450.000 Gästen. Rund 75.000 Sachsen waren haben laut Veranstalter bereits am ersten Tag gekommen.

Seit Samstagmittag steht auch fest, dass die Kleinstadt Großenhain den „Tag der Sachsen“ im Jahr 2014 ausrichten wird. Der einstimmige Beschluss des Fest-Kuratoriums ist ein „Happy End“ für die rund 19.000 Einwohner zählende Stadt. Eine frühere Bewerbung Großenhains war gescheitert, als 2010 ein Tornado für große Verwüstung in der Stadt sorgte. In diesem Jahr war Großenhain der einzige Bewerber. 2013 wird der „Tag der Sachsen“ im erzgebirgischen Schwarzenberg gefeiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr