Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tanzende Roboter: „RoboCup“ in Magdeburg eröffnet

Tanzende Roboter: „RoboCup“ in Magdeburg eröffnet

In Magdeburg erwecken seit Donnerstag Tüftler und Wissenschaftler Maschinen zum Leben. Mehr als 280 Teams mit 1100 Teilnehmern treten in dem Wettbewerb „RoboCup German Open 2010“ gegeneinander an.

Magdeburg. Neben deutschen Teams sind auch Mannschaften aus Frankreich, Spanien und Iran an dem Wettbewerb beteiligt. Sie lassen vier Tage lang ihre Roboter Parcours überwinden, zu Musik tanzen oder Fußball spielen. Die besten Teams qualifizieren sich für die Robo- Cup-Weltmeisterschaft vom 19. bis 25. Juni in Singapur, wie die Organisatoren, darunter die Stadt Magdeburg und die Otto-von- Guericke-Universität, mitteilten.

Marcell Missura von der Universität Bonn tritt mit seinem Team in der Seniorliga an. „Das Fußballspiel kann man sehr gut nutzen, um grundlegende Technologien zu entwickeln“, berichtet der Hochschul- Mitarbeiter. So können die Roboter den Ball mit einer Kamera erkennen, ihre weiteren Spielzüge planen und den Ball dann ins Tor schießen. Die Entwickler der Roboter sind während der Fußballspiele mehr oder Zaungäste, sie beobachten ihre „Spieler“ und schalten sich nur dann ein, wenn es technische Probleme gibt.

Das Team „TnT“ aus Weißenhorn (Bayern) stellt sein technisches Können beim JuniorCup unter Beweis. Die erfolgreichste deutsche Junior-Mannschaft tritt ebenfalls mit einem fußballspielenden Roboter an. „Zur Robotik sind wir 2003 durch eine AG an unserer Schule gekommen. Mittlerweile entwickeln wir alle unsere Roboter selbst und im letzten Jahr sind wir sogar Weltmeister geworden“, sagt der 19- jährige Jonas Timmermann. Auch die „German Open“ gewannen sie bereits mehrfach.

Über einen Kurs in der Schule ist auch Gabriel Thunig mit den Robotern in Kontakt gekommen. Er tritt für die Käthe-Kollwitz- Oberschule Berlin in der Kategorie „RoboRescue“ an, in der es darum geht, Roboter für Rettungseinsätze zu entwickeln. Die Maschinen folgen einer schwarzen Linie, fahren Rampen hoch und weichen Hindernissen aus.

Der deutsche Roboterwettbewerb wird bereits zum neunten Mal veranstaltet. Magdeburg ist in diesem Jahr erstmals Schauplatz für die „RoboCup German Open“. In den vergangenen Jahren hatte es in Magdeburg Qualifikationsturniere mit jungen Teilnehmern gegeben. Ziel ist es, Jugendliche an moderne Technik heranzuführen und neue Erkenntnisse über künstliche Intelligenz zu gewinnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr