Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tattoos dürfen bei Sachsens Polizisten im Dienst nicht zu sehen sein

Tattoos dürfen bei Sachsens Polizisten im Dienst nicht zu sehen sein

Während anderswo in Deutschland über Piercing- und Tattoo-Verbote für Polizisten noch kontrovers diskutiert wird, ist das Tragen von Körperschmuck bei den sächsischen Ordnungshütern klar geregelt.

Voriger Artikel
Ifo-Institut: Geschäftsklima im Osten hellt sich weiter auf
Nächster Artikel
Historisches Fest in Wittenberg - Tausende feiern Reformationstag

Sachsen Polizisten dürfen im Dienst keine Tattoos zeigen.

Quelle: dpa

Dresden. „Im Dienst dürfen Tätowierungen, Brandings, Mehndis (Körperbemalung mit Henna) sowie Piercings, auch Mundpiercings und Ähnliches, nicht zu sehen sein“, erklärte der Sprecher des Innenministeriums, Thomas Ziegert.

Die Mehrheit der Bürger und das Ansehen der Polizei in der Öffentlichkeit setzten ein angemessenes Erscheinungsbild voraus. Auch die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht das so. Probleme mit der Vorschrift seien ihm aus Sachsen nicht bekannt, sagte der GdP-Landesvorsitzende Hagen Husgen. Ein geplantes Verbot für sichtbare Tattoos bei Polizisten schlägt derzeit in Baden-Württemberg Wellen. Gewerkschafter sehen gar eine Prozesslawine auf das Land zukommen.

In Sachsen trat die Regelung bereits im Januar dieses Jahres in Kraft - offensichtlich ohne viel Aufsehen oder gar Aufregung. „Ich habe bislang nicht gehört, dass ein Kollege wegen eines Tattoos oder Piercings Sanktionen erleiden musste“, sagte Husgen. Auch Proteste gegen die Regelung seien ihm nicht bekannt. Natürlich müsse ein Polizist im Dienst ein entsprechendes Auftreten haben, sagt der Polizei-Gewerkschafter. „Das ist ja bei Banken und Sparkassen auch so.“ Die Polizei sei aber auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Laut Innenministerium ist der Polizeiberuf aber nicht geeignet, „durch auffällige Äußerlichkeiten oder Accessoires persönliche, politische oder andere Einstellungen während des Dienstes und in Dienstkleidung zur Geltung zu bringen“. Und sogar der Körperschmuck, der von Kleidung verdeckt und damit im Dienst nicht zu sehen ist, muss besonderen Anforderungen entsprechen: So dürfen Tätowierungen inhaltlich nicht gegen Grundsätze der freiheitlichen demokratischen Grundordnung verstoßen. „Sie dürfen ebenso keine sexuellen, diskriminierenden oder gewaltverherrlichenden Motive darstellen“, erklärte Ziegert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr