Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Technische Universität Dresden hilft Handwerksdörfern in Vietnam

Technische Universität Dresden hilft Handwerksdörfern in Vietnam

Die Technische Universität Dresden hilft den traditionellen Handwerksdörfern Vietnams bei der Wasseraufbereitung. Das Projekt in der Ortschaft Dai Lam begann im Januar und wird mit Geld aus dem Bundesforschungsministerium unterstützt, sagte Koordinatorin Celia Hahn am Samstag.

Dai Lam. Bisher floss das Abwasser des Dorfes in umliegende Reisfelder - mit fatalen Folgen für die Umwelt. Denn das hier natürlich im Boden gebundene Arsen V wird auf diese Weise gelöst und als giftiges Arsen III im Grundwasser freigesetzt. Zudem suchen die Dresdner Forscher nach einer Lösung für anfallende organische Abfälle.

Das Vorhaben ist auf dreieinhalb Jahre angelegt. Dabei entwickelt ein Team aus Forschern und Technikern auch eine Pilotanlage, die organische Abfälle zu Biogas umwandelt und so energetisch nutzbar macht. Das Engagement beinhaltet zudem die Aus- und Weiterbildung von Personal. Vietnam hat bisher keine vergleichbaren Umweltstandards wie Deutschland. Mit der Industrialisierung passten auch die Handwerksdörfer ihre Produktion neuen Bedürfnissen an und wandelten sich in regelrechte Industriezonen, hieß es.  

„In den Dörfern spielen Arbeits- und Umweltschutz bislang nur eine sehr untergeordnete Rolle. Wir möchten einen Beitrag zu einem besseren Umweltbewusstsein leisten“, erklärte Hahn. Die Bezeichnung Handwerksdorf geht auf die Tradition zurück, dass in Zeiten zwischen den Reisernten die Dorfbewohner ihr Geld mit Handwerk verdienten. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) war am Freitag mit Unternehmern nach Vietnam gereist, um vor allem Kooperationen im Umweltsektor auszuloten. Am kommenden Dienstag ist dazu ein Symposium in Hanoi geplant, am Tag darauf ein weiteres in Saigon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr