Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thailändische Prinzessin besucht Leopoldina in Halle

Thailändische Prinzessin besucht Leopoldina in Halle

Deutschland und Thailand wollen künftig bei wissenschaftlichen Projekten enger kooperieren. Daher traf sich Kronprinzessin Maha Chakri Sirindhorn (55) am Montag in Halle mit dem Präsidenten der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationalen Akademie der Wissenschaften, Jörg Hacker.

Voriger Artikel
Polizisten in Sachsen sollen künftig Namenschilder tragen
Nächster Artikel
Katastrophenalarm wegen Hochwassers in der Sächsischen Schweiz aufgehoben

Die thailändische Kronprinzessin Maha Chakri Sirindhorn (M.) trägt sich in das Gästebuch der Leopoldina ein. Neben ihr steht der Präsident der Akademie Jörg Hacker und und dessen Generalsekretärin Jutta Schnitzer-Ungefug.

Quelle: dpa

Halle. „Die Leopoldina hatte bisher keine Kontakte nach Thailand. Deswegen ist die Kronprinzessin hier“, sagte Hacker.

Die Tochter von König Bhumibol hörte sich Vorträge über regenerative Energien und das Genomprojekt an. „Diese zwei Themen fand sie interessant, deshalb haben wir sie ins Programm genommen“, berichtete Hacker. Das Humangenomprojekt ist ein Forschungsverbund, der das menschliche Genom (Erbgut) entschlüsselt. Eine Arbeitsgruppe an der Leopoldina befasst sich mit der Frage, wie per Gen-Diagnostik Krankheiten verhindert werden können.

Der Besuch der Königlichen Hoheit, die Vizepräsidentin des Roten Kreuzes und Unesco-Botschafterin ist und fließend deutsch spricht, war recht spontan geplant worden. „Ende Juni haben wir uns beim Nobelpreisträgertreffen in Lindau kennengelernt, und sie hat den Wunsch geäußert, herzukommen“, sagte der Leopoldina-Präsident. Die Prinzessin interessiere sich sehr für wissenschaftliche Fragen. „Sie bemüht sich sehr, viel über die modernen Technologien und über die Wissenschaften zu erfahren und Wissenschaftler zusammen zu bringen“, sagte Ampha Otrakul, eine Sprecherin des Thailändischen Palastes.

Schon oft war die Kronprinzessin in Deutschland, aber noch nie in Halle. „Sie hat sich sehr gefreut, hierher kommen zu dürfen. Sie kennt schon die Bedeutung von Halle - mit Händel und Luther als wichtige Persönlichkeiten dieser Stadt“, sagte Otrakul. Luther hatte dreimal in der Marktkirche der Saalestadt gepredigt.

Das Geburtshaus von Händel stand auch auf dem Programm der Halle-Visite. Händelhaus-Direktor Clemens Birnbaum wollte den hohen Besuch aus dem Königshaus selbst durch das Museum führen. Als Geschenk für die Kronprinzessin wählte er unter anderem eine CD mit Höhepunkten der Händel-Festspiele aus. Die Kronprinzessin ist sehr musikalisch, spielt etwa Trompete und das Ranat, eine Art Xylophon.

Für Dienstag ist noch ein Ausflug nach Bayern geplant. Dort will sich Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn unter die Gäste der Passionsspiele in Oberammergau mischen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr